Musik für den Gabentisch – Kinderlieder in Herbst und Winter

Drei sehr unterschiedliche Releases in Sachen Kindermusik sind mir hier zum Monatsende wie Herbstlaub auf den Tisch gewirbelt. Da ich weiß, dass Eltern immer auf der Suche nach innovativen Hörerlebnissen für ihre Kleinen sind, will ich diese CDs für unterschiedliche Geschmäcker mal als Weihnachtssonderservice für den Gabentisch vorstellen.

Maikes Rappelkiste – “Keine Langeweile mehr”

Die Liedermacherin Maike Toussaint ist hier meine Favoritin. “Keine Langeweile mehr” bietet zehn Songs der sympathischen Liedermacherin. Die YouTuberin trifft schon seit langem den Nerv der jungen Generation mit spannenden Kinderthemen, die sie nun erstmals musikalisch in Worte fasst. Es geht ums Wetter und ums Tanzen. Philosophisch wird es mit “Niemand lernt aus” und “Dein Lied (Niemand ist wie du)”.

Dazwischen werden kleine Geschichten erzählt, die die Songs miteinander verbinden. Maike spricht ihr junges Publikum an und nimmt es mit auf eine ganz eigene Reise aus Erzählungen und Musik. Ein Geburtstagslied ist ebenso vorhanden wie die “Party im Pyjama” oder das aufmunternde “Komm und trau dich”.

Trotz der musikalischen Vielfalt des Albums, die sich über zehn Lieder erstreckt, hat Maike ihre ganze eigene und immer wieder vertraute Ansprache für Kinder. Diese findet sich auch im roten Faden Geschichte des Musik-Hörspiels wieder, die die Songs umrahmt und den Zuhörer in die magische Welt der Rappelkiste entführt.

VÖ: 29.10.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hurra Kinderlieder – “Hacki Backi” – Das Musical übers Zähneputzen

Etwas spezieller wird es da schon mit dem bewährten Team von Hurra Kinderlieder. Ein Musical übers Zähneputzen? Ernsthaft? Damit spricht man natürlich die ganz Kleinen an.

Der Musiker und Produzent Kai Hohage trifft mit seinen eingängigen Liedern und den passenden Videos mit einfach und putzig gestalteten Charakteren den Geschmack zahlreicher Eltern und Kinder. Darauf lassen zumindest die millionenfachen Klicks auf dem YouTube-Kanal „Hurra Kinderlieder“ schließen. Auch der Videoclip zum Zahnputzlied “Hacki Backi” wurde auf YouTube schon weit über 210 Millionen Mal geschaut. Die Idee, daraus eine ganze Musical-CD zu machen, lag also auf der Hand.

Jetzt kommt das Musik-Hörspiel zu allen Familien nach Hause: Mit der amüsanten Geschichte über die Geschwister Frida und Karlchen, ihre Zahnbürsten Schruppi und Borsti, Zahnarzt Dr. Knirsch, die Zahnfee, den Zahnchor und natürlich Hacki Backi bleiben Zähne bestimmt nie wieder ungeputzt. Die Geschichte mag für 3-5jährige Kinder ganz spannend sein, darüber hinaus wird man wohl eher auf genervte Kids treffen.

Die CD kommt inklusive zehn Liedern wie „Wir sind die sauberen Zähne“, „Bürsten wie wir!“, „Ich bin Hacki Backi!“, „Oje, ein Zahn tut weh“, „Rettet die Zähne“ sowie der Single „Bitte nicht die Bürste!“ und allen Instrumentals zum Mitsingen. Das illustrierte Booklett enthält zudem alle Liedtexte.

VÖ: 29.10.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Best of KESS: Weihnachts- und Winterlieder

Die Leipzigerin Conny Kanik ist schon lange im Musikgeschäft mit eigenen Songs erfolgreich. Vor über 10 Jahren begann sie dann, Kinderlieder zu schreiben, und schlüpft seitdem immer wieder in die Rolle der lustigen KESS, um gemeinsam mit den Bandkollegen Thommy und Herrn Zimmermann die Abenteuer mit KESS auf die Bühne zu bringen.

Nachdem bereits im April dieses Jahres die Best Of KESS CD mit den beliebtesten Kinderliedern aus über zehn Jahren Abenteuer mit KESS veröffentlicht wurde, erscheint nun das zweite Best Of Album, diesmal mit Weihnachts- und Winterliedern.

Für die siebte CD von Abenteuer mit KESS wurden die beliebtesten Titel der Weihnachts- und Wintermusicals herausgesucht, neu bearbeitet und im Tonstudio aufgenommen. Zahlreiche ganz neue Lieder sind hinzugekommen, z.B. „Weihnachtszeit im Märchenwald“, „Ho ho der Weihnachtsmann tanzt“ oder „Wintersonne“, ein Lied über Winterschlaf, Winterstarre und Winterruhe. Und natürlich ist auch ein echter Weihnachtsklassiker mit dabei: „Leise rieselt der Schnee“.

Die Songs kommen unterhaltsam und gut produziert. Mal lustig und fetzig, mit verstellten Stimmen, dann melancholisch und verträumt. KESS sorgt mit dieser Zusammenstellung jedenfalls dafür, dass nicht immer die gleichen Klassiker durchs adventliche Wohnzimmer schallen.

VÖ: 12.11.2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden