Mark Ambor: der aufregendste Nachwuchskünstler des Jahres 2024

Der Sänger, Produzent und Multi-Instrumentalist Mark Ambor hat ein phänomenales Jahr hinter sich, nachdem er seine ausgedehnten Tourneen durch Nordamerika und Europa ausverkauft hat und weltweite Fangemeinde mit seinem unglaublichen Erzähltalent und seinem stetigen Nachschub an neuer Musik in seinen Bann gezogen hat.

„Belong Together“, Mark Ambors neueste Veröffentlichung über Hundred Days Records und eine seiner ersten Singles, die auf Streaming-Plattformen veröffentlicht wurde, erreichte Platz 7 der offiziellen deutschen Single-Charts, Platz 4 der deutschen Spotify-Charts und Platz 19 der weltweiten Spotify-Charts. Seit der Veröffentlichung von „Belong Together“ Anfang des Jahres hat der Song die Charts in 20 Ländern angeführt und fast 200 Millionen Spotify-Streams erreicht. Seitdem wurde der Song von Apples Today’s Hits und Spotifys Today’s Top Hits und Pop Rising unterstützt. Bei letzterem war Ambor auf dem Cover zu sehen. Die Single wurde auch von allen großen deutschen Radiostationen wie SWR3, WDR2, Bayern3, N-JOY u.v.w. gespielt und landete damit auf Platz 7 der deutschen Airplay Charts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mark Ambors Debüt-Tournee, die in weniger als 24 Stunden ausverkauft war, führte ihn an aufeinanderfolgenden Abenden nach New York, Los Angeles, Boston, London und Toronto. Der aufstrebende Künstler hat auch seine EU/Großbritannien-Tournee abgeschlossen, die während des Vorverkaufs fast vollständig ausverkauft war, wobei in jedem Markt bis zu 3.000 Menschen auf der Warteliste für Tickets standen. Auch die deutschen Daten in Berlin, Hamburg, Köln und München waren restlos ausverkauft.

„Belong Together“ folgte auf eine Trilogie von Singles, die letztes Jahr veröffentlicht wurden: „I Hope It All Works Out“, „Curls In The Wind“ und „Good To Be“, die in 25 Ländern in den Charts landeten und derzeit über 70 Millionen Streams verzeichnen, Tendenz steigend. Ohne einen einzigen Song veröffentlicht zu haben, hat Mark Ambor in kürzester Zeit Millionen von monatlichen Zuhörern gewonnen und seine erste Headliner-Tour in weniger als einem Tag ausverkauft – damit befindet er sich in der Gesellschaft von nur wenigen Künstlern. Seit der Veröffentlichung seiner Debüt-EP „Hello World“ im Jahr 2022 und der damit einhergehenden Bekanntheit im Internet hat Mark Ambor einen kometenhaften Aufstieg hingelegt. Der aufstrebende Musiker hat Hunderte von Millionen von Hörern zu treuen Fans gemacht und sich als aufstrebende Kraft und Künstler, den man im Auge behalten sollte, etabliert.

Neue Musik von Mark Ambor steht unmittelbar bevor.