CDs

Ryan Adams als Gefangener seiner Sehnsüchte

Ich bin nachhaltig beeindruckt von Ryan Adams, seit er auf seinem letzten Album „1989“ die gleichnamige CD von Taylor Swift komplett gecovert und quasi in seinen ganz eigenen Indie-Alternative-Style übersetzt hat. Was für eine Idee [weiter lesen]