Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.
Urheber/Fotograf: Jane Jule Simon

Fish And Scale – die Demaskierung eines ausdrucksstarken Künstlers

Fish And Scale  •  You Can Call Me LOVE
Veröffentlichungsdatum: 28.05.2021
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Roland Wälzlein aka Fish And Scale war ein unbeschriebenes Blatt für mich, bis ich eine Promo-Mail mit dem Video zur aktuellen Single erhielt. Und – zack – war es um mich geschehen. Roland verfügt über eine fantastische, ausdrucksstarke Stimme, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Und er singt eine respektable Mischung aus Country, Folk und vor allem Blues, die sehr amerikanisch klingt. Kein Wunder also, dass er in den USA auf offene Ohren stößt. Seine Musik ist in einer amerikanischen Filmproduktion (“Key Lime Voodoo”) auf Amazon Prime zu hören, was dazu führt, dass immer mehr bekannte internationale Stimmen auf die starken Songs aufmerksam werden.

Die Geschichte des Sängers findet sich in seiner Musik: Aufgewachsen in Franken, überlebte Roland als Kind nur mit viel Glück eine schwere Operation an seinem Herzen. Diese Grenzerfahrung sollte ihn sein ganzes Leben beschäftigen. So spiegeln sich existentielle Fragestellungen durchgehend in seinen Songtexten wider. Seine Suche nach Antworten führte ihn auf unterschiedlichsten Wegen in die Tiefen des Bewusstseins, auf eine Reise zu sich selbst. Das mag abgehoben und esoterisch klingen, ist es aber keineswegs. Schon die EP “Songs From The Inner Child” bietet sehr bodenständige Songs voll Offenheit und Melancholie. Roland hat den Blues und kehrt ihn unumwunden nach außen – zu dezenter Gitarrenbegleitung oder Pianomelodien. Mit dem Release erzielte er in wenigen Tagen über 8000 Views auf YouTube und war anschließend sehr erfolgreich auf der “Inner Child” Tour durch Deutschland und durch die Benelux-Staaten unterwegs.

Während die ersten Songs noch sehr homogen gehalten und im Folk verwurzelt waren, bietet das Debütalbum “You Can Call Me LOVE” eine große Bandbreite und Vielfalt. Der Titelsong bietet eine eingängige Melodie, optimistische Lyrics, einen mitreißenden Rhythmus und zum Schluss ein bewegendes Duett mit weiblicher Gesangspartnerin: “hear the heartbeats of the drum / they synchronize our souls”. 

Auch “Atop My Walls” hat chorische Passagen, diesmal aber zu Piano-Einsprengseln und eindringlichen Vocals des Sängers, die sich in energischen Improvisationen verlieren. Er kann smart und sanftmütig singen, aber auch die ganze Power seiner Stimme nach außen tragen. Songs wie “The Kid” und “Shadow Man” erzählen atmosphärische Geschichten. Dazu passend präsentiert sich Roland in “Fairyteller” als leidenschaftlicher Performer, bisweilen begleitet von einem verspielten Jazz-Piano: “in your dreams it’s real if you believe on a fairyteller’s night”.

Fotocredit: Jane Jule Simon

Seine Musik bezeichnet Roland Wälzlein als Independent Folk Music mit mystischem Einschlag. Sie hebt sich in vielen Aspekten von herkömmlicher Folk
Music ab. Sei es die intensive Stimme, in der man eine leichte Mick Jagger Färbung entdecken kann, als auch der oftmals ungewöhnliche Songaufbau, der
wundervoll die erzeugte Stimmung von Tiefe und Authentizität unterstreicht. Lässt man sich ganz und gar auf die Songs von Fish And Scale ein, beginnt eine tiefere Dimension von Musik zu wirken, die mit dem mystischen Geheimnis des Lebens verbunden ist.

Der Song “Unmask Myself” beschreibt die innere Befreiung von selbst auferlegten und gesellschaftlich übergestülpten Rollenvorgaben, die unseren wahren
Persönlichkeitskern oft bis zur Unkenntlichkeit maskieren. Das ist Wälzleins Mission – und er wählt die Musik als Erfüllungsgehilfin. Da können auch mal Orgelklänge auftauchen wie in “Way Back Home”. Doch besonders schön sind die wohlklingenden Duette wie “Give In To Me” oder ruhige, sphärische Songs wie “Rumi Says” mit einem Regenmacher-Instrument im Mittelpunkt und rhythmischen Anleihen an die Rolling Stones.

“You Can Call Me LOVE” ist ein durchweg überraschendes Album des Franken. Eine Hardcopy gibt es leider nur per USB-Stick auf Livekonzerten. Wer in den Genuss dieser schönen Musik von Fish And Scale kommen will, muss sich der gängigen Musikportale bedienen. HIER der Link zur Homepage.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden