Anton van Doornmalen: Schöne Musik kann so einfach sein

VERÖFFENTLICHUNG» 01.02.2019
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Anton van Doornmalen Einfach ich bei Amazon bestellen

Gerade hat unsere neue Kollegin Hannah Kröll einen wundervollen Bericht zum Konzert des Liedermachers Hermann van Veen in Siegburg geschrieben. Vermutlich würde ihr auch die Musik von Anton van Doornmalen ganz gut gefallen, denn zwischen ihm und seinem Landsmann gibt es einige Parallelen. Damit meine ich keineswegs nur die Herkunft, sondern die großen Lebensthemen, die er besingt.

Anton van Doornmalen stammt aus den Niederlanden – wie man an seinem sympathischen Akzent leichten hören kann. Seit einiger Zeit lebt er aber in Büderich, einem Ortsteil der Stadt Werl (Nordrhein-Westfalen). Wie groß die Liebe zu dieser neuen Heimat ist, macht der Song „Fußball macht Spaß“ deutlich, der nicht etwa der holländischen Nationalmannschaft, sondern der DJK Blau-Weiß Büderich gewidmet ist.

Dass es vor allem um die persönlichen Dinge geht, spürt man in jedem seiner Songs. „Einfach ich“ ist eine zu Herzen gehrende Bestandsaufnahme. Eine Doppel-CD, welche die beliebtesten Konzertlieder und Herzenssongs des Singer/Songwriters zusammenfasst. 23 sind es an der Zahl – und um das doppelte Dutzend voll zu machen, gibt es am ende eine Spaßversion des Klassikers „Tomatensalat“.

Meist singt Anton van Doornmalen in deutscher Sprache: „Lass uns tanzen“ strotzt vor Lebensfreude. „Opa, kommst du?“ ist dem fordernden Enkelkind gewidmet. „Zusammen allein“ und „Die Zeit“ sind melancholische, nostalgische Rückblicke. Familie und Freunde scheinen die wichtigste Inspirationsquelle des Künstlers zu sein. Das spürt man in jeder Zeile. Nur selten wird es gesellschaftskritisch, wie bei „Wenig Zeit“. Nach diesem etwas hektischen Ausbruch geht es mit „Am Meer“, „Manchmal denke ich“ und „Immer scheint die Sonne“ zugleich melancholisch wie optimistisch weiter.

Nur drei Songs entfalten ihre besondere Atmosphäre in anderen Sprachen: „Simba Farm“ erklingt auf Englisch, „A la mer“ fängt die Weite des Meeres in französischen Worten ein und „Even Weg!“ zeigt, dass man auch Niederländisch sehr gut verstehen kann, wenn man sich Mühe gibt.

Mit „Einfach ich“ bietet der 69jährige van Doornmalen zwei Dutzend Lieder, die seine Leidenschaft zur Musik ausdrücken. Ich habe mich an keiner Stelle gelangweilt und ihm vor allem ganz entspannt zugehört. Seine Poetischen Texte gehen unter die Haut – die Melodien verbreiten Lebensmut und gute Laune. Für mich eine sehr schöne Neuentdeckung.

Unsere Anton van Doornmalen Empfehlung

Einfach Ich
3 Bewertungen
Einfach Ich
  • Herausgeber: Optical Records (H'Art)

Letzte Aktualisierung am 17.02.2019 um 21:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API