Roger Waters: Mitschnitte der epochalen „The Wall Live“-Tour

VERÖFFENTLICHUNG» 20.11.2015
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL»
Roger Waters The Wall Live bei Amazon bestellen

„The Wall“ – die unendliche Geschichte des Roger Waters. 1979 veröffentlichten Pink Floyd ein Album, das auch heute noch als Meilenstein der Musikgeschichte gilt. Ein orchestrales, bombastisches Konzeptwerk. Hochintelligent – und gesellschaftspolitisch bis in die Gegenwart relevant. Roger Waters verkörperte den Musiker Pink, der hinter einer hohen Mauer von der Welt isoliert wird. Die Rolle seines Lebens! Und er nutzt diverse Gelegenheiten, um wieder in diese Rolle zu schlüpfen. Am 21.7.1990 symbolhaft in Berlin zum Fall der Mauer. Und auf einer Tour zum 30jährigen Erscheinen der Platte und zum 20jährigen Jubiläum des Mauerfalls, wobei sich diese Konzertreihe von 2010 bis 2013 ausdehnte.

Nun erscheint ein Mitschnitt von eben jener Jubiläumstour auf 2CD und DVD / BluRay. Er enthält jeweils eine komplette Live-Aufführung des Albums. Der Film entfaltet sich auf mehreren Ebenen – als allumfassendes Konzertereignis des Albumklassikers von Pink Floyd, als Roadmovie, bei dem Roger Waters eine Reise in die Vergangenheit unternimmt, und als berührender Antikriegsfilm, der vor allem die menschlichen Verluste in den Vordergrund stellt. Neben der herausragenden Musik reflektiert Waters über die Auswirkungen des Krieges auf seine eigene Familie und begibt sich auf eine sehr persönliche Reise, die sich wie ein roter Faden durch den gesamten Film zieht: Waters reist nach Frankreich, an den Ort, an dem sein Großvater beerdigt ist, und nach Italien zur Gedenkstätte seines Vaters. Beide verlor Waters durch den Krieg. Diese Reise zeichnet das aufrichtige Portrait eines Mannes, der genug erlebt hat, um ein leidenschaftlicher Kriegsgegner zu sein.

Problematisch finde ich wie so oft den Wechsel zwischen Livekonzert und Dokumentation, der auch hier mehrfach vollzogen wird. Das hat sicher künstlerischen Charakter und funktioniert gut. Die Brüche sind nicht allzu hart und der logische Anschluss an die zuvor gezeigte Handlung ist jederzeit nachvollziehbar. Trotzdem fehlt das vollständige Konzerterlebnis. Man hat mehrfach das Gefühl, etwas vom musikalischen Geschehen zu verpassen. Schön wäre es beispielsweise, wenn man auf einer zweiten DVD einen kompletten Konzertmitschnitt als Bonus mitgeliefert hätte. Damit wäre beiden Seiten (der künstlerischen und der musikalischen) Genüge getan.

So muss der Musikliebhaber, der das Konzert am Stück genießen will, auf die 2CD-Version zurückgreifen. Hier bekommt man ein auditives Liveerlebnis vom Feinsten und kann sich einmal mehr an Waters‘ gesanglicher Leistung und seinem Aufgehen in der grandiosen Geschichte erfreuen. „The Wall“ ist und bleibt ein Meisterwerk. Der emotionale Trip des Musikers Roger Waters und zugleich des Protagonisten Pink bleibt über Jahrzehnte hinweg zeitlos schön.

Unsere Roger Waters Empfehlung

Roger Waters The Wall
24 Bewertungen
Roger Waters The Wall
  • Sony Music Entertainment
  • Roger Waters, Roger Waters The Wall
  • Columbia D (Sony Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 14:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Roger Waters

Bestseller Nr. 1
Roger Waters The Wall

Roger Waters, Roger Waters The Wall - Columbia D (Sony Music) - Audio CD

11,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Roger Waters The Wall - Dolby Atmos [Blu-ray]

Universal Pictures Germany GmbH (19.11.2015) - Blu-ray, Freigegeben ab 6 Jahren - Laufzeit: 157 min

11,97 EUR
Bestseller Nr. 3
Roger Waters - In The Flesh (Live)

Sony Music Entertainment (15.04.2002) - DVD, Freigegeben ohne Altersbeschränkung - Laufzeit: 170 min - Roger Waters

8,79 EUR

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 14:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API