Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Sony Music

Bob Dylan "Shadow Kingdom"

Unsere Wertung: 9 von 9 Punkten.

Der Soundtrack einer frühen Karriere

„Shadow Kingdom“ ist quasi die Companion CD zum gleichnamigen Konzertfilm, der im Jahr 2021 veröffentlicht wurde. Unter der Regie der israelisch-amerikanischen Filmemacherin Alma Har’el wurde das Konzert sieben Tage lang auf einer Bühne in Santa Monica, Kalifornien, gedreht, während Dylan aufgrund der COVID-19-Pandemie tourmäßig pausieren musste. Der Film zeigt ihn und eine Gruppe maskierter Musiker, die 13 Lieder aus der ersten Hälfte von Dylans Karriere in einer intimen Club-Atmosphäre performen. Dabei war der Film wider Erwarten kein echtes Livekonzert, sondern ein nichtsdestotrotz grandioser Kunstfilm.

Langsam erscheinen nun allerorten Muskalben, die ihren Ursprung in der Corona-Zeit haben. Der Soundtrack zum Film ist Dylans erstes Album mit neuen Studioaufnahmen seit seinem 2020 erschienenen Studiowerk „Rough and Rowdy Ways“. Die Setlist umfasst 13 Songs und das Instrumental „Sierra’s Theme“. Der geniale Songwriter neigt ohnehin dazu, Stücke später anders zu performen, als sie ursprünglich aufgenommen wurde. Das zeigt sich auch jetzt wieder. Es sind Songs aus der Anfangszeit seiner Karriere, akustisch arrangiert mit Akkordeon, Mundharmonika und Kontrabass. Das Ergebnis klingt sehr heimelig und hautnah.

Man nehme nur „I’ll Be Your Baby Tonight“ und „It’s All Over Now, Nany Blue“ – wie eine Blues Session mit verrauchter Stimme spät nachts im Club an der Bar. Ganz spannend gibt es kein Schlagwerk. So und genau so will man den alten Meister hören und in Erinnerung behalten. Dylans Stimme klingt mit 80 Jahren ganz hervorragend und die reduzierten Neuinterpretationen stehen seinem Werk sehr gut. 50 Minuten vom Feinsten!

Shadow Kingdom
Shadow Kingdom
  • Marke: Sony Music Cmg
  • Shadow Kingdom
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Sony Music Catalog (Sony Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 22.02.2024 um 02:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert