Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

FALCO "Einzelhaft (Deluxe Version)"

Unsere Wertung: 9 von 9 Punkten.

40 Jahre Einzelhaft

Im Mai 1982 erschien mit „Einzelhaft“ das erste Soloalbum von Johann „Hansi“ Hölzel und war damit Startpunkt für eine außerordentliche Karriere. Der damals 25jährige junge Musiker aus Wien hatte seine Karriere als Bassist in einer Jazzband begonnen. Seinen Künstlernamen lieh er sich beim Skispringer Falko Weißpflog. Er versuchte sich im avantgardistischen Rocktheater und in der politischen Anarcho-Band Drahdiwaberl. Das selbst geschriebene Stück „Ganz Wien“ markierte den Beginn seiner Solokarriere – und spätestens mit dem Erfolg von „Der Kommissar“, das gerade Recht zur aufkeimenden Neuen Deutschen Welle kam, war sein musikalischer Aufstieg nicht mehr aufzuhalten.

Bemerkenswert waren von Beginn an die gesellschaftskritischen und politischen Texte, die niemals wieder so explizit sein sollten wie auf dem Debüt. „Ganz Wien“ gibt einen Einblick in die harte Drogenszene der österreichischen Hauptstadt. Es wurde dann auch medienwirksam von den Radiostationen des Landes boykottiert. „Auf der Flucht“ erzählte von den Jugendunruhen in Westberlin und Zürich, der Geschichte von Benno Ohnesorg und dem Einsatz von Tränengas. „Maschine brennt“ berichtete in wirkungsvollen Bilder vom Niedergang tiefer sozialer Schichten und „Helden von heute“ war deutlich an David Bowie angelehnt.

So kann man „Einzelhaft“ als thematisches Konzeptalbum bezeichnen, das zwar keine durchgängige Geschichte erzählt, aber Schlaglichter auf die großen Probleme und Ideen der Jugend Anfang der 80er Jahre legte. Musikalisch war das Album in seiner Mischung aus Rock und Pop, aus New Wave und NDW absolut wegweisend. Den zeitlosen Charakter hat es sich bis heute bewahrt.

Bereits zum 25jährigen Jubiläum gab es eine Neuauflage, die jetzt nochmal getoppt wird. CD 1 enthält als Schmankerl das Livekonzert der „Pop Krone“ am 1. November 1982, mitgeschnitten in der Stadthalle Wien. Die Energie von Songs wie „Helden von heute“ bis hin zum Abschluss „Ganz Wien“ ist einfach unschlagbar. CD 2 liefert eine umfangreiche Sammlung von Extended Versions und Maxiversionen der Singles. Es war einfach eine wundervolle Zeit, als die Maxi-Singles uns epische Tracks zauberten, die niemals enden sollten.

Die Neuauflage kommt im schmucken Digipack mit Liner Notes von Produzent Robert Pranger und den Lyrics. Fazit: Bis heute unschlagbar!

Original Album Classics
Original Album Classics
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Sony Music (Sony Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 um 04:44 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE