Adam Lambert mit seinem vierten Studioalbum “Velvet”

VERÖFFENTLICHUNG» 20.03.2020
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Adam Lambert Velvet bei Amazon bestellen

Vielen Musikfans in Deutschland ist Adam Lambert immer noch kein Begriff, obwohl er inzwischen weltweit die größten Arenen füllt. Lambert wurde 2009 berühmt, nachdem er in der achten Staffel von “American Idol” den zweiten Platz belegte. Später in diesem Jahr veröffentlichte er sein Debütalbum “For Your Entertainment”, das auf Platz drei der US-amerikanischen Billboard 200 debütierte. Das Album brachte mehrere Singles hervor, darunter den Hit “Whataya Want from Me”, der eine Grammy-Nominierung für die “Best Male Pop Vocal Performance” erhielt.

2012 veröffentlichte Lambert sein zweites Studioalbum “Trespassing”. Das Album stieg auf Platz 1 der Billboard Charts und Adam war damit der erste offen homosexuelle Künstler, der diese Album-Charts anführte. Im Jahr 2015 veröffentlichte er sein drittes Album “The Original High”, das es auf Platz drei der US-Charts schaffte und die Single “Ghost Town” enthielt.

Neben seiner Solokarriere arbeitet Adam seit 2011 mit der Rockband Queen als Sänger für Queen + Adam Lambert. Es gab mehrere weltweit erfolgreiche Tourneen von 2014 bis 2020. Sie eröffneten die Oscar-Verleihung 2019 und lieferten eine großartige Performance von “We Are The Champions” und “We Will Rock You”. Zwischen den Tourneen hat Adam sein viertes Album aufgenommen und in die Welt des Films geschnuppert – mit einer Cameo-Rolle im Oscar preisgekrönten Film “Bohemian Rhapsody”

Das neue Album wurde in zwei Etappen veröffentlicht. Schon in 2019 gab es eine EP mit dem Titel “Velvet: Side A”, deren sechs Titel komplett auf dem Album vertreten sind. Die Songs wechseln zwischen Funk der 70er Jahre, genialem Gitarrenrock und dramatischen Balladen. “Ich bin bei VELVET mehr denn je meinen Instinkten, meiner Intuition  und meinen musikalischen Einflüssen aus den 70ern und 80ern gefolgt. Es ist ein Hommage an die Musik, die bei mir bewirkt hat überhaupt Musiker werden zu wollen“, sagt er selbst.

Bezeichnend sind Adams hohe Vocals und die tanzbaren Tunes. Seine Stücke könnten locker vom seligen Prince stammen oder durch den legendären James Brown in unsere Zeit katapultiert sein. Guter Groove beherrscht die ersten fünf Tracks, bevor es mit “Roses” balladesk wird. Der zweite Teil des Albums ist sphärischer angelegt und enthält neben einigen Pophymnen mit “Love Don’t” auch einen passablen Gitarrenrocker. “Feel Something” beschließt wunderbar gefühlvoll ein außergewöhnliches Album.

Lambert war am Songwriting aller Tracks beteiligt und liefert Hit an Hit. Vielleicht sollten sich Queen doch überlegen, ein neues Studioalbum mit diesem Frontmann aufzunehmen. Wir wissen, dass niemand Freddie ersetzen kann, aber wer schon einmal eine Liveshow von Queen + Adam Lambert gesehen hat, weiß, dass der US-Sänger aus Indianapolis verdammt nah ran kommt.

THE ‘VELVET’ TOUR (EUROPE) – AUGUST/SEPTEMBER 2020

  • 30. August – Manchester, UK – Manchester Pride
  • 01. September – London, UK – The SSE Arena Wembley
  • 03. September – Amsterdam, Netherlands – AFAS Live
  • 04. September – Cologne, Germany – Carlswerk Victoria
  • 05. September – Berlin, Germany – Huxleys
  • 07. September – Warsaw, Poland – Expo
  • 08. September – Hamburg, Germany – Grosse Freiheit 36
  • 09. September – Copenhagen, Denmark – Vega
  • 12. September – Helsinki, Finland – Ice

 Zuvor ist ADAM mit QUEEN bei uns auf Tour:

  •  24.06.2020 Berlin, Mercedes Benz Arena
  • 26.06.2020 Köln, Lanxess Arena
  • 29.06.2020 München, Olympiahalle

Unsere Adam Lambert Empfehlung

Velvet
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Empire (Alive) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 22.02.2020 um 12:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API