Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Johannes Oerding "Plan A"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Plan A funktioniert!

Den Titelsong des neuen Albums von Johannes Oerding haben wir schon seit “Sing meinen Song” in den Gehörgängen. Ein Ohrwurm, wie er im Buche steht! Das neue Album wurde heiß erwartet. Kein Wunder – hat sich der Singer/Songwriter aus Münster doch klammheimlich in die erste Riege der Deutschpop-Künstler nach vorn geschoben.

Seit 2009 erschien konsequent im Zweijahresrhythmus ein neues Album – nur für das neue “Plan A” hat er sich drei Jahre Zeit gelassen. Während er seit 2013 regelmäßig in den deutschen Charts zu finden ist, war “Konturen” im Jahr 2019 seine erste Nummer 1-Platzierung. Single-Veröffentlichungen spielen selten eine große Rolle. Während die Kollegen mit “Auf uns”, “80 Millionen”, “Chöre” und “Feuerwerk” dauerpräsent in den Radioplaylists sind, setzt Johannes eher auf konstante Qualität und legt die Messlatte von Album zu Album höher.

Der Opener “Kaleidoskop” ist die zweite Single und hätte ebenfalls das Album in seiner melodischen und thematischen Vielfalt betiteln können. „Bei all den Konflikten in der Welt fällt es manchmal schwer zu glauben, dass wieder hellere Tage kommen. Ich wollte einen Song schreiben, der daran erinnert, dass alles irgendwann vorbeigeht – auch die schweren Zeiten. Er ist eine Erinnerung an unbeschwertere Kindheitstage und den Wandel von dunkel zu hell, von statisch zu dynamisch. Die einzige Konstante ist letztlich die Veränderung selbst”, erklärt er und gibt Hoffnung auf bessere Zeiten als die jetzigen.

“Porzellan” ist ein atmosphärischer Popsong für einen Menschen, der Hilfe braucht. Sehr bewegend und authentisch. Für “Stärker” hat er sich mit Zeynep Avci zusammengetan, die er im Jahr 2021 als Coach bei “The Voice of Germany” begleitet hatte. Man hört ja oft, dass die Juroren den Kandidaten große Versprechungen machen (“ich nehme dich mit auf Tour”, “wir machen auf jeden Fall ein Album zusammen”). Johannes macht keine leeren Versprechungen – er tut es einfach. Und anscheinend hatte es ihm Zeynep angetan, obwohl sie im Viertelfinale von den Anrufer*innen rausgekickt wurde. “Stärker” ist ein eindringliches Duett, bei dem die Sängerin in türkischer Sprache performt.

Fotocredit: Yvonne Goldschmidt

Wirkliche Ausfälle gibt es nicht. “Plan A” präsentiert zwölf starke, melodische Popsongs in 42 Minuten. Textlich hat Oerding sich dabei mit Freunden, Familie und Beziehungen auseinander gesetzt. “Was wäre wenn” zeichnet ein utopisches Bild der Welt – voller Wunschgedanken für eine schöne Zukunft.

“Ecke Schmilinsky” erzählt von einer Begegnung auf der Reeperbahn – und man kann nur vermuten, dass es sich um ein Date mit Lebensgefährtin Ina Müller handelt. “Eins-zu-eins-Gespräch” ist eine wundervolle, gesprochene Ballade, die Johannes vermutlich an seinen Vater richtet. Sehr bewegend und von entwaffnender Ehrlichkeit!

Die Pianoballade “Die Stadt ist einsam ohne dich” spricht von Abschied und Vermissen. Viele Songs tragen eine große Melancholie in sich, aber es gibt auch fröhliche Stücke wie “Schnee von gestern”, das den Bogen einer Biografie von “Sommer of 69” bis zu Fettes Brot zieht. Die nostalgischen Momente werden in dieser Uptempo-Nummer zum Leben erweckt.

Auch “Santa Fu” kommt als halbwegs rockige Nummer während “Bis der Himmel uns bestellt” das Album als romantischer Schlussakkord abschließt. Wie Johannes bemerkt: “Ich habe alles aufs Album genommen, was aus mir rauskam. Den Kopf auszuschalten und noch mehr nach innen zu gehen, hat einfach Spaß gemacht.” Das hört man.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Tatsache, dass Johannes Oerding mittlerweile einer der größten deutschen Musiker mit über einer Million verkaufter Alben und etlichen Gold- und Platinauszeichnungen ist, ist weder ihm noch seinen Fans besonders wichtig. Was den Musiker wirklich antreibt, ist die Livebühne und die Chance, jeden Tag an einem anderen Ort mit seinem Publikum und seiner Band eine einzigartige Nacht zu verbringen.

Weiter geht’s im nächsten Jahr:

Plan A Tour 2023

  •  23.03.2023 Köln, Lanxess Arena
  • 25.03.2023 Halle (Westf.), OWL Arena
  • 26.03.2023 Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
  • 27.03.2023 Nürnberg, Arena
  • 29.03.2023 München, Olympiahalle
  • 31.03.2023 A-Wien, Gasometer
  • 01.04.2023 CH-Zürich, Hallenstadion
  • 02.04.202 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 06..04.2023 Oberhausen, Rudolf Weber Arena
  • 08.04.2023 Frankfurt, Festhalle
  • 09.04.2023 Erfurt, Messehalle
  • 11.04.2023 Dresden, Messe
  • 14.04.2023 Hannover, ZAG Arena
  • 15.04.2023 Berlin, Mercedes-Benz-Arena
  • 16.04.2023 Bremen, ÖVB Arena
  • 18.04.2023 Kiel, Wunderino Arena
  • 22.04.2023 Hamburg, Barclays Arena
Johannes Oerding - Plan A
Johannes Oerding – Plan A
  • Album CD und Ticket
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 04.11.2022 (Veröffentlichungsdatum) – Columbia Europe (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 6.11.2022 um 14:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.