Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar

Luca Hänni: “110 Karat” – ein deutschsprachiges Album des Schweizers

Luca Hänni  •  110 Karat
Veröffentlichungsdatum: 09.10.2020
Unsere Bewertung: 7 von 9 Punkten

Als 17jähriger Teenager gewann Luca Hänni vor acht Jahren die Show “Deutschland sucht den Superstar”. Dass man diesen ausgerechnet in der Schweiz fand – geschenkt. Immerhin hat das Verhältnis zur Heimat darunter nicht gelitten, denn 2019 trat er für die Schweiz beim “Eurovision Song Contest” an und erzielte mit “She Got Me” einen sensationellen vierten Platz.

Eigentlich waren englischsprachige Songs sein Metier, doch für das neue Album “110 Karat” hat er diese in den Bonus-Bereich verbannt und liefert ein Dutzend Stücke in deutscher Sprache. Das haben sich viele Fans schon lange gewünscht.

Die Texte sind sehr persönlich gehalten und musikalisch geht es von Balladen bis in den Uptempo-Bereich. Die Songs sind oft tanzbar und zum Teil elektronisch per Auto-Tune verfremdet, doch das ist für den modernen Sound recht passend. Diverse Beziehungssongs nehmen den ganzen Raum ein und Luca erzählt unverblümt aus dem persönlichen Nähkästchen. Das ist nicht innovativ, klingt aber authentisch.

Unter den englischen Bonustracks stechen “Bella Bella” und der ESC-Track “She Got Me” hervor. Die vier Songs sind auf jeden Fall ein nettes Gimmick für Fans, die lieber ihren alten Luca behalten hätten.

Das erste Album des Künstlers in deutscher Sprache war schon länger angekündigt. Schön, dass er diesen Schritt nun endlich gewagt hat – Deutschpop steht ihm gut!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden