Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Redfield Records

TYNA "PNK"

Unsere Wertung: 7 von 9 Punkten.

Wild, unverbesserlich, stur und am Puls der Zeit

Ungeschminkte Texte und Charisma, mit TYNA bringt Hamburg eine waschechte poppige Punk-Perle hervor. TYNA ist eine aus FLINTA* und Allies bestehende NDW-Punk Band, die keine Kompromisse macht. NDW-Synthies flirten mit brätzeligen Gitarren, Texte mit Rückgrat behandeln Themen wie Rassismus, Sexismus und mentale Gesundheit. Geballte Power, die einlädt, zu feiern und zu kämpfen – für dich und für andere.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der wilde Haufen unverbesserlicher Sturköpfe ist in den letzten Jahren richtig gut rumgekommen. Neben Clubshows mit Szenegrößen wie ZSK, Zebrahead, 100 Kilo Herz und Betontod hat sich die Band ein Stelldichein auf so ziemlich jedem großen Festival der deutschen Musiklandschaft gegeben. Und spätestens wer letztes Jahr auf dem Hurricane, Southside oder Highfield Festival war, weiß wie gut NDW-Synthies mit ihre Punk-Gitarren, Gangshouts und Pop-Hooks zusammenpassen.

Allein der Albumtitel als Kürzel „PNK“ zwischen Punk und Pink ist genial. Und in den Texten geht es ebenso wie musikalisch zur Sache. Der Opener nimmt die deutsche Vereinsmeierei aufs Korn. Jeder Track kommt schnell und heftig mit bestimmenden Vocals von Frontsängerin Tina. Klare Worte, klare Kante. Nur „Ich kündige“ wird für einen kurzen Moment balladesk – dafür reicht dann aber auch eine halbe Minute. Der letzte Song „FCK FRONTX (paradies europa)“ geht schließlich mit der zurückweisenden Grenzpolitik ins Gericht. So sind TYNA bis zum Schluss wild, unverbesserlich, stur und am Puls der Zeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdaten 2024

05.04. Köln – Helios37
06.04. FFM – Nachtleben
12.04. Hannover – Lux
13.04. Kassel – Goldgrube
19.04. Berlin – Cassiopeia
20.04. Jena – Rosenkeller
25.04. Dresden – Ostpol
26.04. Nürnberg – Club Stereo
27.04. Augsburg – SoHo Stage
03.05. Oldenburg – UmbauBar
04.05. Husum – Speicher
11.05. Leipzig – Bandhaus

PNK CD
PNK CD
  • Debütalbum der Hamburger Band TYNA
  • Ungeschminkte Texte und Charisma, verbunden mit einer ordentlichen Portion Punkrock und NDW
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 24.05.2024 (Veröffentlichungsdatum) – Redfield Records (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 2.05.2024 um 06:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert