Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.
Urheber/Fotograf: Christie Goodwin

Joanne Shaw Taylor: Queen der Bluesrockgitarre veröffentlicht neue Single

Joanne Shaw Taylor  -  Quelle: another dimension

Die von Kritikern gefeierte britische Gitarristin und Singer-Songwriterin Joanne Shaw Taylor, die allgemein als erste Bluesrock-Gitarristin Großbritanniens gefeiert wird, stellt ihre brandneue Single “If That Ain’t A Reason” vor, die gerade weltweit via Joe Bonamassas KTBA Records erhältlich ist. Der Song stammt aus einer neuen Musiksammlung, die später in diesem Jahr erscheinen wird.

“If That Ain’t A Reason” wurde von Joe Bonamassa  und  Josh Smith  in den Ocean Way Studios  in Nashville, Tennessee, produziert und aufgenommen. Joannes neue Veröffentlichung ist der Nachfolger des von der Kritik gefeierten Albums “Reckless Heart” von 2019, auf dem Joe Bonamassa (Gitarre), Josh Smith (Gitarre), Reese Wynans (Keyboards), Greg Morrow (Schlagzeug), Steve Mackey (Bass), Steve Patrick (Trompete), Mark Douthit (Saxophon) und Barry Green (Posaune) zu hören sind.

Als die Pandemie die Musiker für Tourneen im Jahr 2020 und den größten Teil des Jahres 2021 ausbremste, dachte Joanne, dass es der richtige Zeitpunkt sei, ins Studio zu gehen, um neue Musik aufzunehmen.

Es versteht sich von selbst, dass das Produktionsteam von Joe Bonamassa und Josh Smith an der Spitze ihrer Zunft steht.  Kürzlich produzierten sie neue Alben für Joanna Connor, Jimmy Hall und Eric Gales. Joanna Connors Album „4801 South Indiana Avenue“ erntete weltweit großen Zuspruch und war das zweite Album, das auf Bonamassas Independent-Label KTBA Records veröffentlicht wurde.

“Es war ein Song von Little Milton, den Joe mir nahe brachte, als wir noch in der Anfangsphase der Songdiskussionen waren. Ich hatte ihn vorher noch nie gehört und liebte ihn. Super funky und toller, manchmal fast komischer Text”, erklärt Joanne.

“If That Ain’t A Reason” erschien am 9.7.21 als erster Vorgeschmack auf das neue Album.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden