Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Aktuelles zu: STEREOACT

STEREOACT läuten nächstes “#Schlager”-Kapitel ein mit “Hello Again”

„Die größten Schlagerhits der letzten Jahrzehnte, neu produziert & im tanzbaren Remix-Update“ – mit dieser unmissverständlichen Erfolgsformel haben Stereoact im Frühjahr 2021 die Albumcharts im deutschsprachigen Raum erstürmt, als ihr „#Schlager“-Album nicht nur direkt auf Platz 6 in Deutschland ging, sondern sich obendrein die Plätze 13 bzw. 24 in Österreich und der Schweiz sicherte. Nachdem sie zuletzt auch mit Eigenkompositionen ein weiteres Mal die Top-10 in Deutschland aufmischen konnten (mit dem Album „100% Stereoact“), setzen die beiden Producer aus dem Erzgebirge jetzt ihren Siegeszug unter dem #Schlager-Hashtag fort – mit dem zweiten Album „#Schlager 2“, das Ende Juli erscheint! Als erste Single servieren sie eine elektrisierende Hymne übers Wiedersehen – „Hello Again“!

„Hello Again“, so lautet die ikonische Grußformel für dieses musikalische Wiedersehen auf dem Dancefloor: „Ein Jahr lang war ich ohne dich/Ich brauchte diese Zeit für mich…“, beginnt Howard Carpendales zeitloser Superhit – und damit endet zugleich ein Jahr, in dem die Fans von Stereoact auf diesen Remix & Cover-Nachschlag in Albumlänge gewartet haben. Streicher treffen auf treibende Beats, Synthesizer greifen jene unvergessene Melodie auf, die eingangs noch von einem Fingerschnipsen untermalt wird: Auch dieses Mal lassen Stereoact dem preisgekrönten #1-Original aus dem Jahr 1984 genügend Raum, um seine ganze Kraft zu entfalten, überführen „Hello Again“ aber doch ganz klar auf den Dancefloor des Jahres 2022. Dass sie den zweiten „#Schlager“-Albumzyklus mit einem Welthit des Südafrikaners eröffnen, verwundert kein bisschen – schließlich zählte ihr packendes Update zu dessen Hit-Klassiker „Ti Amo“ zu den absoluten Highlights des ersten „#Schlager“-Albums.

Fotocredit: Moritz Kuenster

Die perfekte Synthese von Deep House und Schlager kommt aus dem Erzgebirge: Ric (Rico Einenkel) und Rixx (Sebastian Seidel) von Stereoact haben in den letzten 7 Jahren mit ihren ultratanzbaren Songs und Remixes alles abgeräumt – und sogar Rekorde aufgestellt. Schon vor dem Release des ersten „#Schlager“-Albums gingen rund eine Viertelmilliarde Streams auf ihr Konto, flankiert von 1,9 Millionen verkauften Tonträgern, einem ganzen Dutzend Gold- und Platinauszeichnungen – sowie obendrein einem Diamant-Award. Letzteren gewannen sie für ihre Version von „Die immer lacht“ feat. Kerstin Ott, was ihnen zudem das meistgeschaute deutschsprachige YouTube-Video überhaupt bescherte.

Nach dem Ballermann Award 2019 & 2020 und dem „Party Act des Jahres 2020“-Award von Schlager.de haben sie ihre Erfolgsserie zuletzt mit dem Remix & Cover-Album „#Schlager“ fortgesetzt, auf dem sie die größten Schlagerhits der Geschichte in Dance & Deep-House-Updates verwandelten – was so gut ankam, dass Stereoact den größten Charterfolg ihrer Karriere feiern konnten (DE #6!). Ebenfalls in den deutschen Top-10 landete daraufhin das jüngste Album „100% Stereoact“ (Platz #8), auf dem sie auch ihr Händchen als Songwriter unter Beweis stellten.

Das neue Album „#Schlager 2“, das wiederum 13 Remixes und Coverversionen des gefeierten DJ- & Producer-Duos vereint, erscheint am 22. Juli 2022. Auch dieses Mal liest sich die dazugehörige Tracklist wie ein Who-is-Who der deutschen Pop- und Schlagergeschichte. Die erste Single „Hello Again (Stereoact #Remix)“ erscheint am 22. April zeitgleich zum Vorverkaufsstart des neuen „#Schlager 2“-Longplayers!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

STEREOACT -
STEREOACT –
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Electrola (Universal Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 um 06:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.