Amy Macdonald ist zurück mit ihrem Studioalbum „Under Stars“

VERÖFFENTLICHUNG» 17.02.2017
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Amy Macdonald Under Stars bei Amazon bestellen

Fast 10 Jahre ist es jetzt her, dass eine junge schottische Songwriterin mit ihrer Akustikgitarre und den Folk-Pop-Songs „Mr. Rock´n´Roll“ und „This is The Life“ ganz Europa begeisterte. Drei erfolgreiche Alben und zahllose Konzerte später hat  Amy Macdonald es in den letzten vier Jahren etwa ruhiger angehen lassen, zumindest was ihre musikalischen Veröffentlichungen betrifft. Seit Anfang des Jahres hat sie allerdings mit „Dream On“ wieder eine absolute Ohrwurm-Single am Start, und aktuell erscheint endlich das dazugehörige Album „Under Stars“.

Statt wie bisher im Alleingang zu komponieren, hat sich Amy für ihre vierte CD mit ihren Musikerkollegen Jimmy Sims und Ben Parker zusammengetan, ist dabei aber trotzdem ihrem eigenen Stil treu geblieben. So hören sich die neuen Songs ganz unverwechselbar nach Amy Macdonald an, bringen jedoch auch eine spürbar neue Energie mit. Und sie sind überwiegend geprägt von Optimismus und Lebensfreude – vom mitreißenden und unglaublich positiven Opener „Dream On“ über den kraftvollen Titelsong „Under Stars“ bis zum beinahe trotzigen „The Contender“.

Dabei ignoriert die Sängerin aber keineswegs die negativen Aspekte des Lebens. Hoffnung und neue Energie resultieren in ihren Texten häufig aus Fehlschlägen  und Enttäuschungen und mit Titeln wie „Leap of Faith“ oder der ruhigeren Pianoballade „Never Too Late“ ermutigt sie sich selbst und ihre Hörer, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben und den eigenen Weg zu gehen. Und selbst die scheinbar pessimistische Grundaussage von „Prepare To Fall“ ist einfach ein pragmatischer Ratschlag: Wer darauf vorbereitet ist, auch mal zu fallen, wird nicht so sehr verletzt, wenn es tatsächlich passiert.

Musikalisch bewegt sich Amy Macdonald mit „Under Stars“ auf dem vertrauten Terrain des gitarrendominierten Folk-Pops, meist recht aufwändig arrangiert. Dass dies gar nicht immer sein müsste, zeigt sich etwa an der einfach gehaltenen ersten Strophe von „Feed My Fire“, die alleine mit Gesang, akustischer Gitarre und Hand-Claps auskommt. Das melancholische „Down by The Water“ tanzt stilistisch etwas aus der Reihe, schafft aber gerade dadurch eine ganz besondere Atmosphäre. Dies gelingt Amy dann erneut mit dem abschließenden „From The Ashes“, das sich von anfänglicher Mutlosigkeit angesichts von Verlust und Zerstörung zu einer hoffnungsvollen Überlebens-Hymne entwickelt, wie sie leider viel zu viele Menschen auf dieser Welt derzeit bitter nötig hätten!

Amy Macdonald verfolgt auch mit ihrem vierten Album konsequent ihren musikalischen Weg weiter, ohne große Überraschungen, aber auf weiter steigendem Niveau. Und man glaubt gern, dass dieser Weg für die 29jährige Musikerin noch lange nicht zu Ende ist.

Unsere Amy Macdonald Empfehlung

Under Stars
53 Bewertungen
Under Stars
  • Amy Macdonald, Under Stars
  • EMI (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 22.08.2017 um 15:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Amy Macdonald

Bestseller Nr. 1
Under Stars
Amy Macdonald, Under Stars - EMI (Universal Music) - Audio CD
7,99 EUR
SaleBestseller Nr. 2
Life In A Beautiful Light
Amy Macdonald, Life In A Beautiful Light - Mercury (Universal Music) - Audio CD
5,99 EUR - 0,02 EUR 5,97 EUR
Bestseller Nr. 3
Dream On
Vertigo - MP3-Download
1,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 23.08.2017 um 02:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API