Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

AVANTASIA "A Paranormal Evening with the Moonflower Society"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Sperriger Titel – bombastische Musik

“A Paranormal Evening with the Moonflower Society” ist das neue Album von Mastermind Tobias Sammet und seinem groß angelegten Projekt AVANTASIA. Wir sind es ja schon gewohnt: Wenn der Meister ruft, strömen die Stars in Scharen. Diesmal ist unter anderem Floor Jansen von Nightwish mit dabei, die erst kürzlich bei “Sing meinen Song” mit ihrer wundervollen Stimme glänzte. Mit ihr singt Sammet “Kill the Pain Away” und die Powerballade “Misplaced Among The Angels”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere hochkarätige Mitstreiter sind Bon Catley, Michael Kiske, Ralf Scheepers und Geoff Tate. Somit braucht man sich um die vokalen Qualitäten nicht zu sorgen, wobei auch Tobias Sammet seine Stimme zu keiner Zeit verstecken muss.

Musikalisch sind AVANTASIA ohnehin jederzeit im instrumentalen Höhenflug und Sascha Paeth bietet ein Feuerwerk an den Gitarren. Die kraftvollen Songs sind episch angelegt und allzu oft ist man an HELLOWEEN zu ihren besten Zeiten erinnert. Der Opener “Welcome to the Shadows” klingt wie aus einem düsteren Musical. Schon “The Wicked Rule the Night” enthält Gitarrensoli zum Niederknien und eine durchdrehende Rockröhre.

So geht es vom chorischen “Kill the Pain Away” über die Powermetal-Hymne “The Inmost Light” (Kiske in Topform) und die sphärische Ballade “Paper Plane” bis hin zum AOR-mäßig verfeinerten Quasi-Titeltrack “The Moonflower Society” und dem hymnisch-melodischen Abschluss “Arabesque”. Bombast und Pathos lassen allzeit grüßen, ohne dass dies nervig wird.

Zur Entstehung soll Tobias selbst zu Wort kommen: „Von den ersten Songideen, die ich bereits in den Jahren 2018 und 2019 hatte, bis hin zur Produktion, der Orchestrierung, den Keyboards, Arrangements und Details war ich in sämtliche Arbeitsschritte so tief eingebunden, dass das Album extrem persönlich wurde. Es ist in allen Belangen verdammt nah an meiner ursprünglichen künstlerischen Vision, auch weil ich einfach sehr viel Zeit in den letzten zweieinhalb Jahren hatte. Es gab ja sonst kaum etwas zu tun.

Das Leben wurde entschleunigt, und mein Mysteryhausen-Studio wurde von immer größerer Bedeutung, denn es diente mir als Eingang in eine andere Welt, voller Musik, Inspiration und Begegnungen mit meinen Musen, die mir dabei halfen, einen klaren Kopf und die Hoffnung zu bewahren. Ich bin sehr stolz auf das Album, da sind einige meiner besten Songs drauf, einige meiner emotionalsten und extremsten Gesangs-Performances, und einige der besten Gast-Beiträge überhaupt. Ich könnte mit dem Resultat wirklich nicht glücklicher sein. Und wenn Ihr es hört, werdet Ihr wissen, warum!“

Auf “A Paranormal Evening with the Moonflower Society”, werden elf magische Songs präsentiert, veredelt von hochkarätigen Gastmusikern, die den Zuhörer mit einer unglaublichen Frische und Ausgereiftheit verzaubern. Durch und durch stimmig!

AVANTASIA - A Paranormal Evening with the Moonflower Society
AVANTASIA – A Paranormal Evening with the Moonflower Society
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Nuclear Blast (Rough Trade) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 2.11.2022 um 18:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.