Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Bryan Ferry "Taxi"

Unsere Wertung: 7 von 9 Punkten.

Im Taxi auf der Überholspur

Bryan Ferry ist mittlerweile 77 Jahre alt, bekannt geworden als Frontman von Roxy Music und auch heute noch solo unterwegs. Sein vibratolastiger Gesang ist ein Alleinstellungsmerkmal – und man wird die Ohrwürmer einfach nicht los, wenn man seine Songs im Radio hört.

Das neunte Soloalbum “Mamouna” erschien im Jahr 1994 und war das erste Werk mit originalem Songmaterial nach sieben Jahren. Ferry war die Zeit wohl selbst zu lang geworden und er arbeitete parallel an dem Coveralbum “Taxi”, das im Jahr 1993 erschien. Für ihn selbst schien es eine Art Therapie zu sein. Nach einigen schwierigen Jahren war es ein Erfolgserlebnis, eine Sache gut durchdacht und schnell zu Ende zu bringen. Und die erste Single “I Put a Spell on You”, die das Album eröffnet, gab ihm Recht.

Gute Cover bringen Ferrys Ausnahmestimme seit jeher perfekt zur Geltung. Schon seine erste Solo-LP “These Foolish Things” im Jahr 1973 war eine Sammlung von Doo-Wop-, Rock’n’Roll- und R&B-Songs, die für seine musikalische Entwicklung sehr wichtig waren. Nun gab es den Soul von “Will You Love Me Tomorrow”, das starke “All Tomorrows Parties” von Velvet Underground und ein Folk-Traditional wie “Amazing Grace”. Und wer denkt, das Stück sei zu abgenudelt, darf sich gern eines Besseren belehren lassen.

Bryan Ferry singt durchgehend mit sanftem Schmelz und viel Melancholie in der Stimme. Diese Versionen klingen auch nach fast dreißig Jahren noch wundervoll und berührend. Das kurze “Because You’re Mine”, das Bryan für den stilvollen Abschluss selbst geschrieben hat, fügt sich am Ende perfekt in die Tracklist ein.

“Taxi” schoss bei seiner Veröffentlichung auf Platz 2 der britischen Album-Charts, sechs Jahre nach dem von der Kritik gefeierten Album “Bête Noire” von 1987. Produziert wurde “Taxi” von Bryan Ferry und dem britischen Gitarristen Robin Trower. Jetzt wird es zum ersten Mal seit seiner Erstveröffentlichung neu aufgelegt. Das Album erscheint auf gelbem Vinyl in limitierter Auflage und als CD in einer limitierten übergroßen Hülle im japanischen Stil mit neuem Artwork, persönlich ausgewählt von Bryan Ferry.

Sale
Bryan Ferry - Taxi

Letzte Aktualisierung am 2.02.2023 um 00:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Reply

Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert