Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Caspian "On Circles"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Caspian ziehen weiter ihre Kreise – neues Album “On Circles”

Caspian, die Postrocker aus Massachusetts, sind seit 15 Jahren bekannt für ihre instrumentalen, durchaus melodischen Ausschweifungen: Post-Rock, Metal, Shoegaze, Electronic, Noise und Ambient – dort überall sind sie zuhause.

Produziert von Will Yip (Code Orange, Defeater, Quicksand, Turnstile), liefert “On Circles” die organischsten Schreib- und Recordingsessions in der Laufbahn der Band. Das Album ist eine Art-Rock-Platte, die mit Saxophonen, Dubby-Texturen und 7/8 Rhythmen bestückt ist.

Die beiden Songs “Division Blues” und “Ishmael” bieten gekonnte Lautmalereien und Gast Jo Quail mit seinem apokalyptische Cello. Der wehmütige Song “Nostalgist” enthält gar Gesangseinlagen von Pianos Become The Teeth Sänger Kyle Durfey.

Anspieltipp ist eindeutig das aufwühlende “Collapser”. Nach all den feinen Klängen und atmosphärischen Instrumentaltracks gibt es zum Ende aber noch eine faustdicke Überraschung: Die Postrocker singen den Abschluss “Circles on Circles” in perfektem Harmoniegesang mit Gitarrist Philip Jamieson am Mikro und hören sich dabei bisweilen an wie die Fleet Foxes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Caspian - On Circles
78 Bewertungen
Caspian – On Circles
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Triple Crown (Membran) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 15.01.2022 um 18:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API