Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Warner Music

Cher "Christmas"

Unsere Wertung: 7 von 9 Punkten.

Chers erstes Weihnachtsalbum

Fans von Cher sind bereits seit September in Weihnachtsstimmung. Da nämlich kündigte die Ikone an, ihr erstes Weihnachtsalbum überhaupt zu veröffentlichen. Damit alle direkt Bescheid wissen, trägt es den Titel „Christmas“ und hält 13 Songs in knapp vierzig Minuten bereit, darunter diverse Weihnachtsklassiker und vier Eigenkompositionen.

Die US-amerikanische Sängerin ist 77 Jahre alt und kann auf eine aufregende Karriere zurück blicken. Stimmlich ist sie in Topform. Da hat es wohl eher nostalgische und freundschaftliche Gründe, dass sie auf einige Sangeskolleg*innen zurück greift: So finden sich in der Tracklist beliebte Superstar-Duett-Klassiker wie „What Christmas Means To Me“ mit Stevie Wonder und „Christmas (Baby Please Come Home)“ mit Darlene Love (die den Song einst mit Phil Spector und der 17-jährigen Cher als Backgroundsängerin aufnahm). Zu den weiteren Highlights zählt eine eindringliche Version von „Home“, geschrieben und gesungen mit Michael Bublé.

Ein Höhepunkt ist das Duett von Cher und Stevie Wonder für dessen Song „What Christmas Means to Me“. Cher dazu: „Jedes Mal, wenn ich diese Mundharmonika höre, bin ich wieder eine Teenagerin. Diesen Song mit Stevie aufzunehmen… dadurch geht für mich ein persönlicher Traum in Erfüllung.“ Weitere Highlights sind die unerwartete Paarung mit Tyga für „Drop Top Sleigh Ride“ – ein Song von Sara Hudson – sowie das großartige „Angels in the Snow“ und „Put A Little Holiday In Your Heart“ mit Cyndi Lauper.

Die erste Single „DJ Play A Christmas Song“ wurde auch von Sara Hudson und ihrem Team geschrieben, die insgesamt vier neue Songs für das Album beisteuerten. Hier kann Cher sich direkt im Disco-Metier ausleben, das sie seit dem 98er Album „Believe“ zu neuen Höhenflügen geführt hat. Später gibt es aber auch viel Soul und Swing, wobei man nicht unbedingt auf europäische Melancholie hoffen darf, sondern die beschwingte Weihnacht Amerikas grandios abgefeiert wird. Hier soll munter um den Tannenbaum getanzt werden!

„Ich sage das nie über meine eigenen Alben, aber auf dieses bin ich wirklich stolz. Es ist eines der großartigsten Highlights meiner Karriere“, so Cher. Und das will etwas heißen, schließlich veröffentlicht sie seit den 1960er-Jahren Musik. „Christmas“ ist ein vielseitiges Album, das zwischen Pop-Rock, Dance und Musikklassikern schwankt. Chers Gesangstalent ist immer noch großartig und ihr musikalisches Gespür so originell und inspiriert wie eh und je.

Sale
Cher - Christmas
Cher – Christmas
  • CD
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 20.10.2023 (Veröffentlichungsdatum) – Warner Bros. Records (Warner) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 22.02.2024 um 06:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert