Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar

Culcha Candela: ihre besteste CD – auch in limitierter Fanbox

Culcha Candela  •  Besteste
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2019
Unsere Bewertung: 7 von 9 Punkten

Neun Jahre nach ihrem ersten Best-Of-Album veröffentlichen Culcha Candela im September diesen Jahres die zweite Zusammenfassung ihrer inzwischen neun Alben umfassenden 17jährigen Laufbahn. Ihr Alleinstellungsmerkmal als Weltmusik-Rapper haben sie ja nun schon seit langer Zeit verloren. Viele sind auf den Zug aufgesprungen und man hört die Mischung aus HipHop, Reggae und Latinsound in vielen neuen Produktionen. Doch Culcha Candela sind das Original – und das machen sie mit “Besteste” überdeutlich.

“No Tengo Problema” ist die erste Auskopplung und einer von sechs brandneuen Tracks, die auf dem 22 Songs starken Doppelalbum zu finden ist. Das ist die Rückkehr zum alten Stil, die mit dem letzten Longplayer “Feel Erfolg” ein wenig verloren gegangen zu sein schien.  Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung: “Dinero” verbindet den Elektro-Sound jüngerer Tage ganz gekonnt mit dem Reggae-Stil.

Neben Klassikern wie “HAMMA!”, “MONSTA” oder “Berlin City Girl” reihen sich neuere Hits wie “Schöne neue Welt”, “Wildes Ding” oder “Von allein” in die Best-Of-Tracklist ein.

Man kann Culcha Candela getrost als Wegbereiter der modernen, urbanen Musik bezeichnen. Und nach wie vor brennen Mateo, Johnny Strange, Don Cali und Chino wie am ersten Tag für ihren Culcha Sound, und scheuen auch vor elektronischen Einflüssen nicht zurück, um ihre Werke stetig weiterzuentwickeln.

Die limitierte Fanbox enthält ein Fotobuch (120 Seiten mit zum Teil unveröffentlichten Fotos aus 17 Jahren Bandgeschichte), eine Coffee Cup (No Waste, mit Culcha Candela Branding), eine Einkaufstasche (Besteste Design), ein Riesenposter doppelseitig und einen
Infoflyer zu Fridays For Future.

Culcha Candela Live 2020 Termine

  • 28.02.20 Leer, Zollhaus
  • 29.02.20 Hamburg, Große Freiheit
  • 01.03.20 Dortmund, FZW
  • 02.03.20 Hannover, Capitol
  • 04.03.20 Köln, Live Music Hall
  • 05.03.20 Bremen, Modernes
  • 06.03.20 Erlangen, E-Werk
  • 08.03.20 Stuttgart, Im Wizemann
  • 09.03.20 München, Muffathalle
  • 11.03.20 Dresden, Reithalle Strasse E
  • 12.03.20 Frankfurt, Batchkapp
  • 13.03.30 Berlin, ASTRA Kulturhaus
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden