Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

FALK mit neuer EP: “Nie wieder allein”

FALK  •  Nie wieder allein
Veröffentlichungsdatum: 14.06.2019
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Sebastian Falk macht schon recht lange Musik: Mit dem Falco Trio war er zehn Jahre lang englischsprachig unterwegs. 400 Konzerte und fünf Alben gab es in dieser Zeit. Damit seine inzwischen 3-jährige Tochter auch versteht, was er auf der Bühne singt, kam 2017 der Wechsel zur Muttersprache und damit ein Neuanfang. Im vergangenen halben Jahr entstand die erste EP mit fünf deutschen Titeln.

Das Ergebnis sind vor allem autobiographische Songs. Mit sanfter Stimme und einer Mischung aus Pop und Rock erzählt FALK von alten Zeiten. Da werden langjährige Freundschaften gefeiert, Erinnerungen und das Glück, dass die Gefährten immer noch da sind: “Wir feiern die alte Zeit” ist ein wundervoller Song fürs Lagerfeuer – mit Schrammelgitarre und allem was dazu gehört.

Sebastians Frau bekommt gleich zwei biographische Lovesongs: “Komm schon” erzählt in offenen Worten die Kennenlerngeschichte der beiden und “Alles wunderbar” ist ein melancholischer Für-immer-Lovesong.

“Stille” behandelt sehr einfühlsam den Verlust eines geliebten Menschen. Als fröhlicher Gegenpol steht der Titelsong “Nie wieder allein”, den es in zwei Versionen gibt. Der Remix als Track 6 macht ihn tanzbarer.

Alles in allem ist die EP ohne Ausfälle. FALK tut gut daran, in deutscher Sprache zu singen. Er hat etwas zu sagen und man möchte ihm zuhören können. Ich bin gespannt auf das erste komplette Album.