Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Napalm Records

Feuerschwanz "Fegefeuer"

Unsere Wertung: 7 von 9 Punkten.

Geschichten aus dem „Fegefeuer“

„Met und Miezen“ – so könnte man das Motto der Erlanger Band Feuerschwanz beschreiben, als sie sich noch eher dem Metier Comedy-Mittelalter-Folk verschrieben hatte. Diese Phase war vor allem durch ihre Livespektakel durchaus reizvoll, doch inzwischen ist man weit über jene Form von alkoholschwangerem Klamauk hinaus. Feuerschwanz haben sich mit den vergangenen Alben stärker dem Metal zugewandt und das neue Werk „Fegefeuer“ geht diese Richtung konsequent weiter.

Auffällig ist die Verbindung der beiden Genres. Der Mittelalter-Part bleibt anhand der prominenten Verwendung von Instrumenten wie Violine, Drehleiher, Bouzouki, Dudelsack und Mandoline durchaus gewahrt. Hinzu kommen aber sehr metal-lastige Melodien mit einem Powermetal-Schlagzeug bis hin zu aggressiven Growls. So werden zwei Welten zu einem neuen Stil vereint. Für „Fegerfeuer“ haben sie den Härtegrad nochmal nach oben gezogen. Auch Headbanger können sich hier absolut zuhause fühlen. Kein Wunder, dass die Band sich inzwischen auch eine Fangemeinde beim Wacken Open Air erspielt hat und das Cover des aktuellen „Metal Hammer“ ziert. Sie sind ohne Zweifel an der Spitze der deutschen Metalszene angelangt.

Auch thematisch gibt es inzwischen viel mehr als Met und schöne Frauen. Verstärkt geht es um Helden und heroische Taten. Gleich zu Beginn bekommt Drachentöter Siegfried eine hymnische Hommage mit dem etwas kryptischen Titel „SGFRD Dragonslayer“. Der „Bastard von Asgard“ wird besungen, es gibt filmische Anleihen an den „Highlander“ und das Lied von „Eis & Feuer“ (Game of Thrones) und selbst Wagners berühmte „Valkyren“ bekommen ihren Auftritt.

Natürlich kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz. „Berzerkermode“ erzählt anschaulich von einer Party mit viel Met und Rum und der Schlachtruf „Uruk-Hai“, bekannt aus „Herr der Ringe“ bietet großen Spaß. So vermischen sich die heroischen Schlachten mit einer unbändigen Freude am Geschehen, die auch musikalisch ihre Entsprechung findet.

Fotocredit: Stefan Heilemann

Fegefeuer ist in folgenden Formaten erhältlich:

  • Deluxe Box inkl. 2 CDs (Fegefeuer & Live In Wacken 2022), Kunstharz BIC Feuerzeug, Ablassbrief, Sammelkarte, Flagge – streng limitiert auf 2000 Einheiten weltweit, exklusiv via Napalm Records Mailorder erhältlich
  • 2-CD Mediabook Bundle inkl. 0,5l Krug (Höhe 16cm, Gewicht 1kg) & Mediabook, inkl 40 Seiten Booklet, 2CDs (Fegefeuer & Live In Wacken 2022) – streng limitiert auf 500 Einheiten weltweit, exklusiv via Napalm Records Mailorder erhältlich – SOLD OUT!
  • 3-CD Earbook (Fegefeuer, Live in Wacken 2022, Instrumental) mit 48 Seiten Booklet – streng limitiert auf 1000 Einheiten weltweit, exklusiv via Napalm Records Mailorder und EMP erhältlich
  • 2-LP Rot, Schwarz Marbled Vinyl Gatefold Deluxe Box, inkl 2 Vinyl (Fegefeuer & Live in Wacken 2022), 24 Seiten Booklet, Stofftasche, Record Butler – streng limitiert auf 500 Einheiten weltweit, exklusiv via Napalm Records Mailorder und EMP erhältlich – SOLD OUT!
  • 2-CD Mediabook Bundle inkl. Patch & Mediabook, inkl 40 Seiten Booklet, 2CDs (Fegefeuer & Live In Wacken 2022) – streng limitiert auf 300 Einheiten weltweit, exklusiv via EMP erhältlich
  • 2-CD Mediabook, inkl 40 Seiten Booklet, 2CDs (Fegefeuer & Live In Wacken 2022)
  • 1-LP Gatefold Schwarz
  • 1-CD Jewel Case, inkl 24 Seiten Booklet
  • 2-MC Musikkassette Rot transparent – streng limitiert auf 300 Einheiten weltweit, exklusiv via Feuerschwanz Shop, Napalm Records Mailorder und EMP erhältlich
  • Digital Deluxe Album
  • Digital Album
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FEUERSCHWANZ sind live auf folgenden Festivals 2023:

  • 10.08.23 ES – Villena / Leyendas Del Rock
  • 19.08.23 DE – Weil Am Rhein / MPS
  • 26.08.23 DE – Wuppertal / Feuertal Festival
  • 02.09.23 DE – Luhmühlen / MPS

FEUERSCHWANZ – Fegefeuer Tour 2024

  • 11.04.24 Hamburg (DE) Große Freiheit 36
  • 12.04.24 Berlin (DE) Huxleys
  • 13.04.24 Dresden (DE) Alter Schlachthof
  • 18.04.24 Saarbrücken (DE) Garage
  • 19.04.24 Erfurt (DE) Club Central
  • 26.04.24 Hannover (DE) Capitol
  • 27.04.24 Osnabrück (DE) Hyde Park
  • 01.05.24 Nürnberg (DE) Löwensaal
  • 02.05.24 Stuttgart (DE) LKA Longhorn
  • 03.05.24 Wiesbaden (DE) Schlachthof
  • 04.05.24 Köln (DE) Palladium
  • 06.12.24 Wien (AT) Arena
Fegefeuer
Fegefeuer
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Napalm Records (Spv) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 30.01.2024 um 04:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert