Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Garbage "beautifulgarbage"

Garbage: “beautifulgarbage” zum 20jährigen als wertiger ReRelease

“beautifulgarbage” war das dritte Album der Rockband aus Wisconsin und erschien im Schicksalsjahr der Band, nachdem sich Frontfrau Shirley Manson gerade von einer Brustkrebserkrankung erholt hatte. Das Album musste in die großen Fußstapfen von “Version 2.0” treten, das Garbage zahlreiche Singlehits auf dem Us-amerikanischen und europäischen Markt beschert hatte. Der Alternative Rock im Fortgang der Grunge-Ära schien zu funktionieren.

Geschrieben und aufgenommen über den Zeitraum eines Jahres, markierte “beautifulgarbage” allerdings eine deutliche Abkehr von dem Sound, den Garbage mit ihren gefeierten ersten beiden Alben etablierten. Die aus Schottland stammende Frontfrau Shirley Manson hielt die bandinternen Aktivitäten während der Aufnahmen wöchentlich online fest und wurde so zu einer der ersten renommierten Musikkünstlerinnen, die die Fans in Form eines regelmäßigen Internet-Blogs an der Entstehung des neuen Materials teilhaben ließen. Das Album erweiterte die musikalische Vielfalt der Band mit direkteren Texten und Sounds, in denen Rock mit elektronischen Elementen sowie New Wave-, HipHop- und Girlgroup-Einflüssen kombiniert wurde.

Fotocredit: Warwick Saint

Das süßliche Rosen-Cover mit der zersplitterten Farbgebung passt perfekt zu dem bisweilen poppigen Inhalt. Die eingängigen Songelemente werden immer wieder zerrissen und verfremdet. Das war und ist sicher gewöhnungsbedürftig, macht aber den besonderen Sound von Garbage aus. Und Shirleys Vocals sind einfach unverwechselbar – eindringlich und gigantisch. Neben diesen an U2s “Achtung Baby” erinnernden Elektroniksongs gab es auch starke Balladen wie “Cup Of Coffee” und “Drive You Hime”.

Die Neuauflage zum 20jährigen Jubiläum kommt in verschiedenen Formaten: Deluxe, LP, CD und digital. Die Deluxe-Edition enthält “beautifulgarbage” in schwerem, schwarzen Doppel-Vinyl sowie 12″ B-Seiten und andere nostalgische Erinnerungsstücke. Die beiden Doppel-LP-Formate sind in schwerem, schwarzen bzw. weißen Spezial-Vinyl gepresst. Die Neuauflage erscheint außerdem als 3CD inkl. Originalalbum, B-Seiten, Demos und Remixen in einer Deluxe-Verpackung.

Mir liegt diese 3CD-Version zur Review vor. Die Verpackung in einer Box ist sehr wertig. Dazu kommt ein Booklet mit den Texten des Originalalbums. CD 2 mit dem Titel “b-sides” enthält im Allgemeinen ruhigere Songs und einige elektronisch-mystische Stücke. Als Hommage an U2, mit denen Garbage zur Jahrtausendwende auf Tour waren, gibt es das durchaus gelungene Cover “Pride (In The Name Of Love)”.

Die dritte CD aus Demos und Remixes ist musikalisch sehr vielfältig, nervt aber manchmal, wenn man die Songs in 3-4 Versionen hintereinander zu hören bekommt. Eher ein Silberling für Puristen, die alles aufsaugen wollen, was ihre Lieblingsband zu bieten hat.

Alles in allem ist die Neuauflage von “beautifulgarbage” aber sehr gelungen und macht Lust, sich weiter mit dem Backkatalog dieser aufregenden Band zu beschäftigen, die ja nicht gerade für ein schnelles Tempo im Veröffentlichen neuer Alben bekannt ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 22:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.