Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Garbage "No Gods No Masters"

Garbage und die Freuden der Anarchie

Fans von GARBAGE sind es gewohnt, Geduld zu haben. Wieder sind fünf Jahre vergangen seit dem letzten Longplayer, doch das Warten hat sich gelohnt. “No Gods No Masters” ist das siebte Studioalbum der Band aus Madison, Wisconsin. Seit 1993 spielt das Quartett um Frontfrau Shirley Manson in Urbesetzung und besticht durch gleichbleibende Qualität.

Elektronische Momente sind das Markenzeichen der Alternative Rocker – und diese werden wieder in ausreichendem Maße zelebriert. Das Album startet mit den Geräuschen eines Spielautomaten. Düstere Vocals der schottischen Sängerin liefern ein Statement gegen Kapitalismus, Sexismus und Frauenfeindlichkeit. Das Mantra “Money, money, money” spricht Bände. “Creep” führt die Tracklist hart und tanzbar fort, doch es gibt auch ruhige Vocalparts wie in “Uncomfortably Me” und “Waiting For God”.

“Dies ist unsere siebte Platte, und diese bedeutungsvolle Zahl hat die DNA des Inhalts beeinflusst: die sieben Tugenden, die sieben Leiden Mariens, die sieben Todsünden”, sagt Shirley über das grimmige neue Album und seine Drehungen und Wendungen von Kapitalismus und Lust bis hin zu Verlust und Trauer. “Wir wollten versuchen, einen Sinn darin zu sehen, wie f***ing verrückt die Welt ist und in was für einem erstaunlichen Chaos wir uns befinden. Dies ist die Platte, die wir gefühlt zu diesem Zeitpunkt einfach machen mussten.”

Synthesizer dominieren allerorten und Vorbilder wie Depeche Mode und The Human League beeinflussen den Sound hörbar. Der Grunge der Anfangstage schimmert nur noch selten durch. Es gibt dramatische Lyrics, Darkpop, ein elektronisches Stampfen und einen modernen Sound. “Godhead” singt an gegen den männlichen Egowahn und der Titeltrack stürmt energisch nach vorne mit seiner Idee einer Welt ohne Herrschaft.

Mit “No Gods No Masters” klingen GARBAGE endlich wieder wie aus einem Guss. Sie zeichnen ein cineastisches Bild unserer Gegenwart und einer möglichen Zukunft. Ihr stärkstes Album in diesem Jahrtausend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sale
Garbage – No Gods No Masters
  • Audio-CD – Hörbuch
  • BMG Rights (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 um 23:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API