Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Grünschnabel "Zick Zack – Neue Musik für Kinder"

Unsere Wertung: 7 von 9 Punkten.

Jede Menge neue Musik für Kinder

Der Kinderliedermacher Grünschnabel alias Burkhardt Wegener macht keine halben Sachen. Auf seinem neuen Album „Zick Zack“ präsentiert er ganze 28 Titel – und auch wenn da ein paar kurze Jingles, einige Neuaufnahmen bereits existierender Songs und zwei Karaoke-Versionen dabei sind, bleibt unterm Strich doch jede Menge neue Musik für Kinder übrig.

„Das müsst ihr einfach hörn“ fordert uns gleich zu Beginn ein begeisterter Junge auf, und wir kommen dieser Aufforderung gerne nach. Denn Grünschnabel versteht es, Kinderthemen in fantasievolle Lieder zu verpacken, die mal witzig, mal nachdenklich, mal mitreißend und mal verträumt sind, aber nie langweilig. Da kann man im Wald dem schrägen „Dreihorn“ oder im Zoo dem „Zick Zack Zebra“ begegnen, und ein „Sternenpilot“ ist ebenso unterwegs wie eine ganze Schiffsmannschaft, die bei Flaute „Klar Schiff“ macht und sich nach ordentlich Wind sehnt. „Gratutitalatilon“ ist ein wunderbar verrücktes Geburtstagslied und „Hippie Frühling“ entführt uns in die Zeiten von Flower Power, Love and Peace. Aber Grünschnabel macht sich ebenso für Kinderrecht stark oder verrät uns in „Ritter Burkhardt“ wie er zu seinem richtigen Vornamen kam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch musikalisch ist das Album bunt und vielseitig. Ob melodisch verträumt wie der „Sonntagnachmittag“, der elektronisch verfremdete „Brummkreisel, brumm mir was vor“, ein „Getreide-Rap“ oder lupenreiner Rock mit „Heute fährt Sebastian LKW“ – Grünschnabel beherrscht nicht nur sämtliche Stilrichtungen, sondern erfindet sogar ganz neue wie etwa den Hydraulik Rock in „Bagger“.

Der Musiker sich auch ein paar traditionelle Kinderlieder vorgenommen und sie ganz modern arrangiert und mit neuem Text versehen. So gesellen sich zum „Häschen in der Grube“ der Käfer in der Kuhle und die Spinne auf dem Spinnennetz, statt Farben werden bei „Rund, rund rund (Grün, grün, grün)“ mal die Formen besungen und „Leise rieselt der Schnee“ wird zu einem beschwingten Weihnachts-Vorfreude-Song.

Ähnlich vollgepackt wie das Album ist auch das Booklet – mit sämtlichen Liedtexten, passenden Bildern und weiteren Informationen. Für Minimalisten oder Erwachsenen mit Sehschwäche nur bedingt geeignet, aber dafür bunt und unterhaltsam. Insgesamt bietet „Zick Zack“ jede Menge Spaß und Unterhaltung für Kinder und die ganze Familie – eben ein typisches Grünschnabel-Album!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letzte Aktualisierung am 7.06.2024 um 12:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE