Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Katja Riemann "Schlecki Leckermaul: Die Abenteuer der Lebkuchen-Katze"

Schlecki Leckermaul: Die Abenteuer der Lebkuchenkatze – Buch und Hörspiel

Der Wunderhaus Verlag ist für seine fantasievollen und außergewöhnlichen Kinderbücher und Hörspiele bekannt. Mit „Schlecki Leckermaul“ hat der Verlag nun ein ganz besonderes Projekt realisiert. Kindheitserinnerungen der Redakteurin Marianna Korsh an diese besondere Geschichte waren der Anlass, den Autor Victor Lunin für eine deutsche Ausgabe der ursprünglich russischen Erzählung zu gewinnen. Nach dreieinhalb Jahren Arbeit, gebremst durch Corona und letztendlich durch eine Crowdfunding-Aktion mitfinanziert erscheint „Schlecki Leckermaul“ nun endlich als Bilderbuch und Hörspiel.

Die Geschichte über eine Lebkuchen-Katze, die in einer magischen Bäckerei gebacken wird und auf geheimnisvolle Weise zum Leben erwacht, fasziniert mit ihrem märchenhaften Setting von den ersten Worten an. Dabei dauert es eine Weile, bis Schlecki Leckermaul überhaupt selbst in Erscheinung tritt. Zunächst erfahren wir etwas über den Konditor Kremissimo und die lange Familientradition seiner Bäckerei, aber auch über seine Cousine Senfira, die ihm seinen Erfolg neidet und deshalb sogar Mäuse in seinem Lagerraum aussetzt. Mit der Erschaffung der Lebkuchen-Katze wird die Geschichte dann so richtig spannend. Bei ihren Abenteuern begegnet Schlecki verschiedenen Menschen und Tieren, von denen der Kater Baldrian zu ihrem besten Freund wird, der ihr am Ende im Kampf gegen die Mäuse beisteht.

Für die Hörspielversion konnte Katja Riemann als Erzählerin gewonnen werden. Sie interpretiert die Geschichte mit viel Begeisterung und leiht auch den verschiedenen Figuren ihre Stimme. Der freundliche Konditor, die misslaunige Senfira, die maunzende Lebkuchen-Katze oder eine gelangweilte Fledermaus werden so wunderbar zum Leben erweckt. Untermalt wird die Geschichte hier und da mit passenden Geräuschen und aufgelockert durch mehrere Lieder. Diese sind zwar für die Handlung nicht entscheidend, bringen gerade den kleinen Hörern aber die verschiedenen Charaktere näher.

Empfohlen ist „Schlecki Leckermaul“ für Kinder ab 5 Jahren. Dies macht durchaus Sinn, da die Erzählung für jüngere Kinder noch etwas zu komplex und auch zu lang ist – das Hörspiel hat immerhin eine Gesamtdauer von zweieinhalb Stunden. Ansonsten kann aber die ganze Familie Spaß an den Abenteuern der frechen, aber liebenswürdigen Lebkuchen-Katze haben!

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 18:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.