Katy Perry goes Dancefloor

VERÖFFENTLICHUNG» 09.06.2017
BEWERTUNG» 6 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Katy Perry Witness bei Amazon bestellen

Im Rahmen der Prism“-Welttournee spielte Katy Perry 151 Konzerte auf fünf Kontinenten vor insgesamt zwei Millionen Fans. Das Album verkaufte sich weltweit über zwölf Millionen Mal und stieg in 100 Ländern auf Platz 1 der iTunes-Charts ein.

Insgesamt hat Katy Perry seit ihrem Debüt im Jahre 2008 weltweit über 40 Millionen Alben und über 125 Millionen Singles verkauft. Auf Twitter hat sie die meisten Follower und gehört zu den erfolgreichsten Solokünstlerinnen unserer Zeit.

Man hat die vielen Hits von „Prism“ alle noch im Ohr, doch tatsächlich hat das letzte Album von Katy Perry mit den Dauerbrennern „Roar“ und „Dark Horse“ schon vier Jahre auf dem Buckel. Es wurde also Zeit für was Neues – und das liegt nun mit „Witness“ vor.

Die Sängerin und Songwriterin war vorab schon in Berlin zu Gast und stellte hundert glücklichen Fans und Medienpartnern ihr neues Album bei einer exklusiven Listening-Session in den legendären Hansa Studios vor. Zudem wurde sie mit Gold für die erste Single „Chained To The Rhythm“ und mit einem Preis für Airplay Platz 1 ausgezeichnet.

Neben diesem ersten Ohrwurm enthält das Album 14 weitere Songs, die weg vom modernen Mainstream-Pop und stark Richtung Dancefloor Musik gehen. Die neuen Produzenten haben ihrer Musik eine ordentliche Portion Elektropop mitgegeben. Das mag nicht allen Fans gefallen, doch es ist richtungsweisend für eine moderne Katy Perry.

Alles in allem ist „Witness“ ein sehr abwechslungsreiches Album mit düsteren Songs wie „Mind Maze“ und emotionalen Titeln, beispielsweise „Save As Draft“. Eine mutige stilistische Veränderung, an die man sich vermutlich schnell gewöhnen wird.

Unsere Katy Perry Empfehlung

[amazon box="B0722W4FGK"]

Weitere Empfehlungen zu Katy Perry

[amazon bestseller="Katy Perry" items="3" template="list"]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*