Kid Cudi und die Erfindung der Gelassenheit

VERÖFFENTLICHUNG» 16.12.2016
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL»
Kid Cudi Passion, Pain & Demon Slayin’ bei Amazon bestellen

Seit Jahren schon als Erneuerer der Hip-Hop-Welt gehandelt, wurde Kid Cudi erst vor wenigen Wochen von Kanye West als „der einflussreichste Künstler der letzten 10 Jahre“ gefeiert: Jetzt ist der 32-Jährige aus Cleveland zurück mit seinem neuen Album „Passion, Pain & Demon Slayin’“, das am 16. Dezember 2016 erschienen ist.

Im Gegensatz zu den ganzen Adrenalin-geschwängerten Kollegen, die sich entweder gegenseitig in der Luft zerreißen oder heroische Selbstbeweihräucherung betreiben, liefert Scott Ramon Seguro Mescud alias Kid Cudi uns ein äußerst entspanntes Werk, das den amerikanischen Rapper so wirken lässt, als sei kürzlich die Dusche der Gelassenheit auf ihn niedergegangen.

Gemütlich leitet „Frequency“ das Album ein und Kid bleibt in diesem lässigen Flow. Dabei sind die Themen bisweilen sehr schwermütig. „Swim In The Light“ und „Releaser“ geben tiefe Einblicke in das Seelenleben des Künstlers. Auch nach diesem Eröffnungs-Triple bleibt Kid Cudi im ruhigen Fahrwasser und dreht selbst bei den elektronisch verspielten Dance-Tracks nur auf halbe Fahrt, um den homogenen Fluss des Albums nicht zu stören.

„I ain’t ridin’ no waves/Too busy makin’ my own waves, baby“ – mit diesen deutlichen Worten brachte Kid Cudi das Motto für sein neues Album schon ziemlich gut in der Vorab-Single „Surfin“ feat. Pharrell Williams auf den Punkt. Im Video waren dazu unter anderem auch A$AP Rocky, Jaden und Willow Smith zu sehen. Zu den weiteren Gästen des insgesamt 19 Tracks umfassenden Longplayers, der episch angelegt und in vier Akte unterteilt ist, zählen Travi$ Scott, Willow Smith sowie Outkasts André 3000.

Kid Cudi passt in keine Schublade. Für ihn ist es kein Problem, zwischen Hip-Hop, Indie-Rock, Pop und R&B zu stehen – ein weites, offenes Feld, das bereits erkennen lässt, wie frei von Scheuklappen seine Musik (und sein ganzes Wesen) ist. Als Storytelling-Genie, Multiinstrumentalist, Produzent und Allrounder mit poetischer Ader weiß er auch mit seinem sechsten Studioalbum zu begeistern. Reinhören lohnt sich!

Unsere Kid Cudi Empfehlung

Passion,Pain & Demon Slayin'
7 Bewertungen
Passion,Pain & Demon Slayin'
  • Kid Cudi, Passion,Pain & Demon Slayin'
  • Republic (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 um 03:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Kid Cudi

Bestseller Nr. 1
Passion, Pain & Demon Slayin' [Explicit]
Republic - MP3-Download
9,29 EUR
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Man On The Moon II: The Legend Of Mr. Rager [Explicit]
Universal Music - MP3-Download
9,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 21.10.2017 um 18:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API