Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!

Rolf Zuckowski – Liedersammlung für Frühling und Sommer

Rolf Zuckowski  •  Bei uns in der Kita
Veröffentlichungsdatum: 26.02.2016
Unsere Bewertung: 6 von 9 Punkten

Von der großen Bühne hat sich der Kinderliedermacher Rolf Zuckowski schon länger verabschiedet und widmet sich auf anderen Wegen der musikalischen Förderung des Nachwuchses. Seine Lieder bringt er aber weiterhin erfolgreich unters Volk, indem er sie beispielsweise auf thematisch sortierten Alben neu veröffentlicht. Waren zuletzt CDs für alle vier Jahreszeiten im Angebot, widmet er sich mit “Bei uns in der Kita” nun speziell der Zielgruppe der Erzieherinnen und Kindergartenkinder. Aktuell erscheint der erste Teil der Sammlung mit 22 Liedern im Frühling und Sommer. Die zweite CD mit Herbst- und Winterliedern ist für September angekündigt.

Eingeleitet wird der Liederreigen mit dem neu komponierten Titelsong “Bei uns in der Kita”, der gewissermaßen der moderne Nachfolger von “Im Kindergarten” ist und durchaus das Zeug zur Kita-Hymne hat. Dann folgt bunt gemischt altbekanntes Material. Bei den Frühlings-und Osterliedern finden sich Klassiker wie “Immer wieder kommt ein neuer Frühling” und “Stups der kleine Osterhase, aber auch das von Zuckowski adaptierte Volkslied “Alle Vögel sind schon da”. Pädagogisch wertvoll wird es mit “Heute bleibt das Auto stehen” und “Links und rechts” und von Sommer und Sonne singen die “Sommerkinder”.

Neben eigenen Kompositioenen hat Zuckowski auch einige Stücke befreundeter Liedermacher mit in die Sammlung aufgenommen. Die Rinks sind mit “Ich will malen” vertreten und Ferri darf mit seiner Kinderbande “Meine Füße” und den Abschlußtitel “Der Kindergarten ist jetzt aus” präsentieren. Davor gibt es aber noch Zuckowskis größten Hit “Wie schön dass Du geboren bist” in einer Live-Version.

Über den Sinn und Unsinn einer solchen Liedersammlung lässt sich streiten, aber verkaufen wird sie sich bestimmt und auch in mancher Kita zum Einsatz kommen. Musikalisch begabte Erzieherinnen werden allerdings wohl eher auf das begleitenden Text- und Notenheft zurückgreifen und mit den Kindern selber singen.