Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Saltatio Mortis "Brot und Spiele - Klassik und Krawall"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Saltatio Mortis: “Brot und Spiele” wie gehabt, aber orchestral

Nachdem die acht Musiker mit ihrem im letzten Sommer veröffentlichten Studioalbum „Brot und Spiele“ zum dritten Mal aus dem Stand auf Platz 1 der deutschen Longplay-Charts schossen und auch für den 2015er Vorgänger „Zirkus Zeitgeist“ gerade frisch mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurden, erfüllen sich Saltatio Mortis nun zur Feier des Tages einen langgehegten Traum und veröffentlichen “Brot und Spiele – Klassik und Krawall”.

CD 1 enthält ein Dutzend der bekannten Songs im neuen Gewand. Und das funktioniert hervorragend! “Brunhild” bleibt weiterhin eine epische Erzählung. Da tut sich nichts im Vergleich zum Original. Doch “Dorn im Ohr” wird zum eingängigen Kracher, wenn man Bläser und Fanfaren gegen Streicher eintauscht. “Brot und Spiele” gewinnt ungemein an Härte und das im Original doch recht nervende “Nie wieder Alkohol” kann hier im Klezmer-Gewand absolut glänzen. “Sie tanzt allein funktioniert auch als schöne Pianoballade und “Europa” weiß im akustischen Gewand absolut zu begeistern, was zudem zur besseren Textverständlichkeit beiträgt. Also die Klassik-Umsetzung ist bestens gelungen.

Damit Mittelalter-Puristen nicht zu kurz kommen, enthält CD 2 des schön aufgemachten Digipacks einen Livemitschnitt aus Oberhausen. Die Aufnahme liefert rohe, ungefilterte Konzertaufnahmen, auf denen die unbändige Live-Energie ihrer schweißtreibenden Auftritte fast körperlich spürbar ist. Es ist ein energiegeladenes Live-Feuerwerk, das die größte Show der vergangenen Tour hervorragend einfängt. Neben den aktuellen Titeln sind einige Klassiker und länger nicht gehörte Publikumsfavoriten mit dabei – was will man mehr?

Saltatio Mortis - Brot und Spiele - Klassik und Krawall
Saltatio Mortis – Brot und Spiele – Klassik und Krawall
  • Audio-CD – Hörbuch
  • We Love Music (Universal Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 9.08.2022 um 23:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API