Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Silverpark "Endless Sleep"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Der Geist von Cohen lebt im Silverpark

Silverpark sind ein Musikprojekt aus München, das im Jahr 2014 sein Debüt veröffentlicht hat und jetzt nach acht Jahren mit der neuen Platte um die Ecke kommt. Die Klangkünstler warten wieder mit filigranen Arrangements und mehrstimmigen Gesangspassagen auf. Dabei ist es unverkennbar, dass immer noch Leonard Cohen ihre große Inspirationsquelle ist. Frontmann Claus Lehner überzeugt dazu schon beim Opener und Titelsong mit einer tiefen und rauen Stimme. Später gibt es eine wundervolle Coverversion von „Suzanne“

Zu „Chelsea Hotel Nr. 2“ ist Superstar Al Di Meola mit an Bord. Während Lehner und seine Mitstreiter weitgehend werkgetreu den Cohen-Song über das berühmteste New Yorker Rock’n’Roll-Hotel interpretieren, verziert di Meola die getragenen Akkorde und Rhythmen mit einem pointierten Feuerwerk auf der Konzertgitarre.

Fotocredit: Uli Schell

Neben dieser Hommage hat die hochkarätige Folk-Band inzwischen aber längst zur eigenen Klangfärbung gefunden: Roots-Folk in Kombination mit rockigen und bluesigen Elementen sowie angesagten Sounds und Arrangements. Gleichzeitig retro und hip – und damit von zeitloser Qualität. Dafür steht auf „Endless Sleep“ – neben Frontman Claus Lehner – auch einer der ganz Großen seiner Zunft: Ex-Supertramp Richard Palmer James. Ein Songwriter-Urgestein, das für so manches Kapitel Musikgeschichte persönlich verantwortlich ist.

„Ich habe Richard Palmer James vor einiger Zeit kennen gelernt“, sagt Claus Lehner über diese neu geknüpfte Allianz. „Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden, auch musikalisch. Er mag unsere eher ruhigen, nachdenklichen Songs. Sie haben ihn zu großartigen Texten inspiriert und Silverpark im Songwriting einen guten Schritt nach vorne gebracht.“

Zum Silverpark-Lineup auf dieser Platte gehören: Claus Lehner (voc, g), Alex Klier (b), Erich Schachtner (g), Emil Gross (perc), Eva Jagun (voc) und Susanne Schultz (voc). Special Guests: Richard Palmer James und Al Di Meola. Mit ihren eigenen Stücken treffen Silverpark inzwischen oft die eigentümliche Klangfarbe eines Leonard Cohen und wissen damit zu begeistern. Mich packen sie vor allem, wenn Eva und Susanne harmonisch zusammen mit Claus singen. Das klingt wunderschön. Wir warten gespannt auf die Livetermine.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Silverpark - Endless Sleep
Silverpark – Endless Sleep
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Artist Ms (Alive) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 um 19:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

1 Comment

  1. Claus Lehner
    25. September 2022 @ 10:04

    Wunderbarer Text, wunderbare Headline!!!