Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Tarja "Best Of: Living The Dream"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

TARJA blickt zurück auf ihre erfolgreiche 15-jährige Solokarriere

Seit 15 Jahren ist die finnische Sängerin Tarja bereits als Solo-Künstlerin erfolgreich und hat in dieser Zeit sechs Studioalben veröffentlicht. Auf „Best Of: Living the Dream“ versammelt sie nun ihre bekanntesten Songs und auch persönliche Lieblingstücke aus diesen Jahren. Als limitiertes und attraktiv gestaltetes Mediabook enthält die Compilation insgesamt 29 Titel auf zwei CDs, sowie eine Blue-Ray mit dem Mitschnitt des „Circus Life“ Konzerts.

Gleich zu Beginn der ersten CD erfreut Tarja ihre Fans mit dem bisher unveröffentlichten Song „Eye Of The Storm“. Dieser entstand zwar bereits Jahre zuvor bei den Arbeiten zu „Colours in the Dark“, hat jedoch erst auf dieser Compilation den richtigen Platz gefunden. Mit seinem wehmütigen Akkordeon-Intro, Tangorhythmen und atmosphärischen Streichern vereint er musikalische Elemente aus Finnland und Argentinien, den wichtigsten Ländern in Tarjas Leben. Somit ist dieser Titel auch ein Musterbeispiel für ihren besonderen Stil, der von Anfang an Elemente des Hardrocks mit klassischem Gesang und Einflüssen verschiedenster musikalischer Genres verbindet.

Natürlich gehören zu einem Best Of erfolgreiche Titel wie „I Walk Alone“, „Die Alive“ oder „I Feel Immortal“, die hier teilweise in alternativen Versionen zu hören sind. Tarja hat aber auch zahlreiche weniger bekannte Songs ausgewählt, wie etwa „Enough“, der bisher nur auf einer Special Edition ihres ersten Soloalbums „My Winter Storm“ erschienen war, „Victim of Ritual“ mit seinen faszinierenden Bolero-Elementen oder „Sing for Me“, der an das Musical „Phantom of the Opera“ erinnert. Viele Stücke sind auch geprägt durch die Zusammenarbeit mit anderen Musikern, wie der Sängerin Alissa White-Gluz in „Demons of You“ oder dem Vokalensemble Van Canto in „Anteroom of Death“.

Ein Highlight ist sicher die bisher unveröffentlichte Aufnahme des einmaligen Konzertes „Circus Life“ im Circul Metropolian in Bukarest. Das ganze Konzept des Abends wurde an die zirkusartige Location mit der runden Arena in der Mitte angepasst. Insgesamt 16 Musiker und eine stimmige Lightshow sorgen für ein beeindruckendes und gleichzeitig fast familiäres Erlebnis. Die Blue-Ray enthält außerdem noch sämtliche bisher erschienenen Musikvideos aus Tarjas Solokarriere.

Aufgewertet wird das Mediabook zusätzlich durch das beeindruckende schwarz-weiße Artwork und das integrierte Booklet, in dem Tarja selbst ausführlich die einzelnen Songs und die Entstehung der Compilation kommentiert. Neben der hier besprochenen Version mit Doppel-CD und BlueRay erscheint „Best Of: Living the Dream“ in verschiedenen weiteren Formaten (etwa als reine Audio-CD, auf Vinyl oder als limitiertes Boxset). So kommen sowohl Musikliebhaber auf ihre Kosten, die sich nur einen Überblick über Tarjas Musik verschaffen wollen, als auch Superfans, die zahlreiche Raritäten entdecken können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tarja - Best Of: Living The Dream
Tarja – Best Of: Living The Dream
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Earmusic (Edel) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 2.02.2023 um 04:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Reply

Your email address will not be published. Erforderliche Felder sind mit * markiert