Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Sony Music

WHAM! "The Singles - Echoes From The Edge Of Heaven"

Unsere Wertung: 7 von 9 Punkten.

(Fast) alle Singles einer weltweiten Kultband

Drei Studioalben reichten aus, um WHAM! zu einer der erfolgreichsten Bands der 80er Jahre und vor allem George Michael zum Weltstar zu machen. George Michael und Andrew Ridgeley gründeten WHAM! im Jahr 1981. Die beiden kannten sich schon seit ihrer Schulzeit in der englischen Kleinstadt Bushey, gelegen in der Grafschaft Hertfordshire, nahe London. Zwischen Herbst 1982 und Sommer 1986 landete das Duo zehn Top-10-Hits in Großbritannien, von denen fünf Platz eins erreichten. Insgesamt verkauften WHAM! über 25 Millionen Tonträger.

Die vorliegende Compilation „The Singles – Echoes From The Edge Of Heaven“ enthält alle elf Singles von „Wham Rap!“ bis „Where Did Your Heart Go?“ in chronologischer Reihenfolge. Der kommerzielle Erfolg des „Wham Rap!“ blieb zunächst aus, doch als der Dance-Pop-Song „Young Guns (Gor For It)“ einen respektablen Chartplatz 3 erreichte, zog auch die erste Single nochmal nach.

Spätestens mit „Club Tropicana“ war kein Halten mehr und danach folgten die Welterfolge in Serie: „Wake Me Up Before You Go-Go“, „Freedom“, natürlich „Last Christmas“, „I’m Your Man“ und „The Edge Of Heaven“ – diese Songs wurden und werden von Radiostationen weltweit gespielt. Spätestens zur Adventszeit kommt ohnehin niemand an WHAM! vorbei.

Schade nur, dass „Careless Whisper“ es nicht auf die CD geschafft hat, war dieser ursprüngliche Solosong von George Michael doch schließlich auch auf „Make It Big“ (1984) vertreten. Stattdessen wird das Album ergänzt um drei Remixe, unter anderem „A Ray Of Sunshine“ als Instrumental Mix und die Long Version von „Freedom“. Zudem ist „Battlestations“ vertreten, das 1986 als EP nur in den Niederlanden erschien.

Weil eine grandiose Karriere ein grandioses Finale verdient, verabschiedeten sich WHAM! am 28.6.1986 vor über 70.000 Zuschauern im Londoner Wembley Stadion mit einem letzten gemeinsamen Auftritt, bei dem Elton John als Special Guest mitwirkte. Die Freundschaft zwischen George und Andrew blieb über all die Jahre bestehen – eine Seltenheit im Showbiz, das eigentlich nicht für Beständigkeit von Freundschaften oder Beziehungen bekannt ist.

Die vorliegende Compilation fasst die kommerzielle Seite der Band perfekt zusammen.

The Best Of Wham!
The Best Of Wham!
  • Wham- The Best Of
  • Country Of Release: NLD
  • Year Of Release: 2005
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Sony Music (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 3.02.2024 um 04:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert