Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: earMUSIC

Aktuelles zu: Alice Cooper

ALICE COOPER kündigt brandneues Album „ROAD“ an

Alice Cooper, das ikonische Rock and Roll Hall of Fame-Mitglied, gibt auf seinem neuen Soloalbum „Road“ Vollgas und enthüllte am 14. Juni seine erste Single „I’m Alice“.

Produziert von Bob Ezrin, wurde das Album mit seiner aktuellen Touring- Band geschrieben, komponiert und aufgenommen. Mit seiner Entschlossenheit und jeder Menge Gusto, schließt es den Kreis und verkörpert Alice Coopers Old School-Spirit. Es ist alles, was man sich erhofft, und noch so viel mehr. Und dieses Mal sind seine langjährigen Bandkollegen – Ryan Roxie [Gitarre], Chuck Garric [Bass], Tommy Henrikson [Gitarre], Glen Sobel [Schlagzeug] und Nita Strauss [Gitarre] – mit von der Partie.

„Auf Road wollte ich, dass die Band an der Entstehung aller Songs beteiligt ist“, sagt Alice. „Ich sehe die Jungs und Nita nur, wenn wir auf Tour sind. Ich wollte also, dass sie so tight wie bei den Live-Gigs sind, aber eben mit ganz neuem Material. Genau das war der Ansatz für diese Platte. Wenn man eine Band hat, die so fantastisch wie meine ist, sollte man auch mit ihnen angeben – und das Album ist meine Art, eben das zu tun.“

„I’m Alice“ ist jetzt auf allen Streaming Plattformen verfügbar. Hier das Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Album-Opener „I’m Alice“ gibt mit seinem staubigen Drumbeat und den in der Ferne heulenden Gitarren den Ton des Albums an. Man erkennt Alice sofort, wenn er beginnt zu singen: „I know you’re looking for a real good time. So, let me introduce you to a friend of mine. I’m Alice. I’m the Master of Madness; the Sultan of Surprise…so don’t be afraid, just look into my eyes.”

„Road“ erscheint am 25. August 2023 auf earMUSIC in einer Vielzahl von Formaten und limitierten Vinylfarben. Passend zur Thematik des Albums enthält die Bonus-DVD/Blu-ray die komplette Live-Show von Alice Coopers Show auf dem Hellfest 2022 – inklusive aller Hits und selten gespielter Perlen.

Fotocredit: Jenny Risher

„Road“ Tracklisting (CD/2LP):
Side A:
1. I’m Alice
2. Welcome To The Show
3. All Over The World

Side B:
4. Dead Don’t Dance
5. Go Away
6. White Line Frankenstein

Side C:
7. Big Boots
8. Rules Of The Road
9. The Big Goodbye

Side D:
10. Road Rats Forever
11. Baby Please Don’t Go
12. 100 More Miles
13. Magic Bus

Tracklisting (DVD/Blu-ray):
2022 Hellfest Show:

01. Feed My Frankenstein,
02. No More Mr. Nice Guy,
03. Bed Of Nails,
04. Hey Stoopid,
05. Fallen In Love,
06. Go Man Go,
07. Guitar Solo by Nita Straus,
08. Roses On White Lace,
09. I’m Eighteen,
10. Poison,
11. Billion Dollar Babies,
12. The Black Widow Jam,
13. Steven,
14. Dead Babies,
15. I Love The Dead,
16. Escape,
17. School’s Out

Sale
Alice Cooper - Road (CD+Blu-ray Digipak)
Alice Cooper – Road (CD+Blu-ray Digipak)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Earmusic (Edel) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 22.02.2024 um 05:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert