Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Oscar & Sol

Aktuelles zu: Cro

CRO feiert 10 Jahre “Easy” in neuem Gewand

Genau zehn Jahre ist es her, dass CRO deutschsprachigen Rap für immer verändert hat. Dafür brauchte der Rapper und Produzent aus Stuttgart damals nicht viel. Nur ein bekanntes Soul-Sample und ein paar lockere Lyrics – und mit einem Mal war alles – im wahrsten Sinne des Wortes – „Easy“. Die erste Singleveröffentlichung des damaligen Newcomers am 23. November 2011 war der Kick-off für eine beispiellose Bilderbuchkarriere. „Easy“ hielt sich fast fünfzig Wochen in den Offiziellen Charts, holte Dreifach-Gold in Deutschland, sowie Platin in Österreich und der Schweiz.

Mehr noch: CRO wurde durch den Song und das darauffolgende Debüt „King of Raop“ über Nacht zum Star und gab Deutschrap durch sein Zusammenspiel aus Rap und Pop eine ungekannte Leichtigkeit, mit der er das Genre von Grund auf erneuerte – ein Impact, der bis heute anhält. Vor allem blieb CRO auch in der darauffolgenden Dekade relevant. Es folgten Radiohits, riesige Tourneen, 15 Gold- und 21 Platinplatten, ein MTV Unplugged und diesen Sommer mit „Trip“ das fünfte Album in Folge auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts.

„‚Easy‘ war nicht nur meine erste Single, sondern immer auch so etwas wie ein Motto für mich“, sagt CRO über den Song, der alles verändert hat. „Ich bin seit zehn Jahren am Start und fühle mich beim Musikmachen immer noch genau so frei, unbeschwert und entspannt wie damals. Mit dem Re-Release wollte ich den Fans ein bisschen etwas von diesem Feeling zurückgeben.“

Denn passend zum Jubiläum von „Easy“ veröffentlicht CRO am 3.12. seinen größten Hit nach zehn Jahren noch einmal in Form einer EP, auf der sich neben einem Remaster des Originals noch drei weitere neue Versionen von „Easy“ befinden. Den Anfang macht dabei am 26.11. eine ganz besondere Zusammenarbeit von zwei der erfolgreichsten deutschen Acts der letzten zehn Jahre. CRO kollaboriert nämlich mit DJ und Producer Felix Jaehn.

Der gebürtige Hamburger wurde mit dem Remix des OMI-Songs „Cheerleader“ zum Weltstar. Zudem verschiebt Felix Jaehn mit seinen Songs und Remixen immer wieder aufs neue die Grenzen der Popmusik und spendiert „Easy“ mit spacigen Synthies und groovendem Four-to-the-floor-Beat allerfeinsten Disco-Sound.

Die Neubearbeitungen zeigen vor Allem eines: Nämlich, dass der Song auch zehn Jahre nach der ersten Veröffentlichung nichts von seiner Faszination verloren hat. Ein echter Hit, ein musikalischer Meilenstein, der bis heute seinesgleichen sucht und so nach wie vor den Status von CRO als einer der wichtigsten deutschen Rapper untermauert.

Sale
trip
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Urban (Universal Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 um 18:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.