Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Aktuelles zu: Linda

Linda – neue Single von Sashas Nichte gibt Hoffnung

Es gibt Lieder, die funktionieren genauso, wie man sich das wünscht, und wie man sie in bestimmten Momenten benötigt. Lieder, bei denen man weiß, dass man weinen wird. Lieder, bei denen man auf „Play“ drückt, wenn man sich ein wenig melancholisch in Jugend- oder gar Kindheitserinnerungen verlieren will. Lieder, die den Körper in Bewegung bringen. Und natürlich: Lieder, die Trost bringen. Denn wenn wir mal alle ehrlich sind, brauchen wir doch gerade nach diesen seltsamen Jahren genau diese Lieder umso mehr.

Fotocredit: Daniela Willms

Damit sind wir schon bei „Kopf Hoch“, der neuen Single von LINDA. Die 29-jährige Sängerin, Texterin und Komponistin hat in den letzten Monaten mit Songs wie „Laserstrahlen“, „Wunder“, „Viel Glück Marie“ und „Deine Armee“ viele Menschen begeistert. Jetzt legt sie wieder so ein kleines Songjuwel vor, das sich nicht für ein Genre entscheiden will, und sich sehr lässig zwischen Schlager und Pop einpendelt. LINDAs warme Stimme singt dabei Zeilen, die man wahrlich gut gebrauchen kann: „Du sagst, es läuft gerade alles schief, du könntest weinen / Frag nicht. Frag nicht. Doch ich weiß schon bescheid und hol zwei Gläschen Wein. Ich lass dich heut nicht allein.“ Und dann kickt der Refrain, während das Saitenspiel im Hintergrund und der eingängige Beat die Seele massieren: „Kopf hoch, denn dann siehst du die Sterne.“

LINDA erklärt, die sehr schöne Formulierung „Kopf hoch!“ sei für sie: „Zwei kurze Wörter, die aber alles sagen. Sie sind ein Synonym für ‚Alles wird gut, bitte gib jetzt nicht auf, es kommen bessere Tage. Versprochen!‘“ Für LINDA ist es völlig „okay, nicht okay zu sein. Es ist jedoch nicht okay aufzugeben. Das Leben ist schön und die Sterne schenken uns vor allem in der dunkelsten Nacht ein Licht – man muss nur hinsehen.“

Fotocredit: Daniela Willms

LINDA, die ihre ersten Bühnenauftritte übrigens an der Seite ihres Onkels Sasha – ja, DER Sasha – hatte, verbindet den Titel „Kopf Hoch“ auch mit ihrer Familie: „‘Kopf hoch, denn dann siehst du die Sterne!‘ – dieses Zitat meiner Mutter begleitet mich, seitdem sie mich damit über den ersten Liebeskummer hinweggetröstet hat. Seitdem ist es mein Leitsatz, der mir durch jede Situation hilft, die mich traurig macht.“ LINDA schöpft Kraft aus diesen Worten und den Menschen, die sie ihr sagen. „Ich bin mir sicher, dass viele von uns bereits Momente hatten, in denen sie ein ‚Kopf hoch!‘ brauchten, um wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Umso schöner, wenn man dann jemanden hat, der einen daran erinnert, wie schön das Leben sein kann – man muss nur genau hinsehen!“ Und eben hinhören: Wenn eine tolle Sängerin wie LINDA rät „Kopf Hoch“ und man nach diesen gut dreieinhalb Minuten gar nicht anders kann, als ihrer charmanten Aufforderung nachzukommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Produkte gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.