Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Robby Klewin

Aktuelles zu: Rival Sons

Rival Sons veröffentlichen neue Single „Rapture“- Album folgt am 02. Juni

Im Oktober hatten sich die Rival Sons mit der Ankündigung eines neuen Albums zurückgemeldet, nun lässt die zweifach Grammy-nominierte Band die zweite Single des kommenden Werkes DARKFIGTHER folgen. Dieses erscheint nun zwar erst am 2. Juni (zuvor 10. März), aber wenn die übrigen Tracks auch nur annähernd so gut sind wie die neue Single „Rapture“, lohnt sich die Wartezeit allemal. Der Song überzeugt vom ersten gewaltigen Riff an mit betörend guten Melodien, Tonalitätswechseln und einer an- und abschwellenden Intensität, über die Frontmann Jay Buchanan aus tiefster Seele singt – so klingt „Rapture“ (dt. Verzückung, Rausch)! „Singing rapture, rapture / Sing it loud, I do believe / I’m becoming what I’m meant to be”, heißt es im Refrain des hymnischen Songs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Rapture” folgt auf die erste Single „Nobody Wants To Die“ und ist jetzt bei allen Streaming-Plattformen erhältlich. Das Album DARKFIGHTER kann ebenfalls vorbestellt werden. Ab heute können Vinyl-Freunde zudem die limitierte LP-Edition des Albums vorbestellen, die ebenfalls ab dem 2. Juni erhältlich sein wird.

Und bei dem neuen Album DARKFIGHTER wird es in diesem Jahr nicht bleiben, denn begleitend zu dem Werk wird die Band Ende 2023 ein weiteres Album veröffentlichen, das den Titel LIGHTBRINGER trägt.

Sänger Jay Buchanan dazu: „Im Vergleich zu unseren früheren Platten haben wir uns reichlich Zeit gelassen – sowohl was das Schreiben angeht, als auch das Aufnehmen. Als wir uns an die Arbeit machten, war unser Hauptantrieb, so tief wie möglich zu graben. Noch bevor das Werk überhaupt Gestalt annahm, waren wir uns darin einig, dass wir die Landkarte wegschmeißen und uns unseren eigenen Weg durch das Dickicht schlagen wollten, um einen neuen Pfad zu erschließen. Dann schlug der Lockdown zu und das ganz verdammte Land entschloss sich, ebenfalls die Landkarte wegzuschmeißen. Ich persönlich kann sagen, dass sich 2022 wie eine achtstufige Rakete einschneidender Geschehnisse anfühlte. Jedes Mal, wenn ich dachte, mit dem Schreiben fertig zu sein, galoppierte ein neuer Stier durch die Wäscheleine und riss alles zu Boden. Und zack, gab es wieder etwas Neues, das ich einfließen lassen musste. Am Ende stand eine Geschichte, die aus zwei unterschiedlichen Seiten erzählt wird. Auf der einen Seite bekämpfst du die Dunkelheit, auf der anderen bringst du dein eigenes Licht dorthin, wo keines ist. Die eine Seite hängt in der Ecke in den Seilen, die andere ist auf dem Vormarsch und räumt den Ring auf. Ohne eine Unterbrechung, eine Phase des neuerlichen Kräftesammelns, wäre der Brocken zu groß gewesen, um ihn zu schlucken. Daher war es das einzig Richtige, es in zwei Hälften aufzuteilen.“

DARKFIGHTER und LIGHTBRINGER wurden von Dave Cobb produziert, mehrfacher Grammy-Preisträger und langjähriger Kreativpartner der Band. Die Alben markieren die erste neue Musik von Rival Sons seit der Veröffentlichung von FERAL ROOTS im Jahr 2019, das ihnen zwei Grammy-Nominierungen einbrachte in Deutschland einen Top-10-Erfolg erzielte (hier unser Review).

Rival Sons -
Rival Sons –
  • Neuer Store Lager
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 02.06.2023 (Veröffentlichungsdatum) – Atlantic (Warner) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 22.02.2024 um 22:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE