Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Angelo Kelly & Family: „Coming Home For Christmas“

Angelo Kelly & Family  •  Coming Home For Christmas
Veröffentlichungsdatum: 27.11.2020
Unsere Bewertung: 7 von 9 Punkten

Live-Auftritte waren für die meisten Musiker in diesem Jahr ja nur sehr begrenzt möglich. Was liegt da näher, als einfach ins Studio zu gehen, um den Fans zumindest ein neues Album präsentierten zu können? Das dachte sich wohl auch Angelo Kelly, und produzierte mit seinem kleinen Familienunternehmen passend zur im Mai erschienen CD „Coming Home“ das pünktlich zum 1. Advent erscheinende „Coming Home For Christmas“.

Die irische Großfamilie präsentiert hier eine gelungene Mischung aus traditionellen Volksliedern, bekannten Weihnachts-Songs und gefühlvollen Eigenkompositionen, alle stimmig mit hauptsächlich akustischen Instrumenten arrangiert. Vom Opener und Titelsong „Coming Home For Chrismas“ im typischen Angelo-Kelly-Stil bis zum fast meditativen „O Come, O Come Emmanuel“ wird vielseitige musikalische Unterhaltung für die Advents- und Weihnachtszeit geboten.

Dem schon ein bisschen angestaubten „Go Tell It On The Mountain“ verleihen Angelo Kelly & Family ebenso neuer Glanz wie den Klassikern „White Christmas“ oder „Hark! The Herald Angel Sing“. „Jingle Bells“ ist ein wenig bieder geraten, dafür überzeugt das sehr stimmungsvolle „Mary Did You Know“, und der jüngste Kelly-Spross William bezaubert in „The Little Drummer Boy“.

„Merry Christmas“ ist ein wunderschöner neuer Song, der liebgewordene und in christlichen Traditionen verwurzelte Familienrituale besingt, und „All Christmas Night“ zeigt die rockige und ausgelassene Seite von Weihnachten.

Alle sieben Familienmitglieder sind mit einzigartigen Stimmen gesegnet und dürfen mit diesen auch alle solistisch glänzen. Ein bisschen schade allerdings, dass zwar auch oft im Chor, aber fast immer einstimmig gesungen wird. Wie das Intro von „Carol Of The Bells“ beweist, beherrscht die Familie den mehrstimmigen Gesang durchaus – da hätte ich mir mehr davon gewünscht! Und auch fürs Booklet gibt es einen leichten Punktabzug, da es zwar jeder Menge Fotos enthält, aber leider keine Texte.

Als Bonus ist auf einer zweiten CD nochmal das komplette Album „Coming Home“ enthalten, mit drei neuen zusätzlichen Songs: Die ruhige Ballade „Blue Cloak“ über die Gottesmutter Maria, das vom ältesten Sohn Gabriel Kelly komponierte „This Is How I Feel“ und das traditionelle „Carrickfergus“. So bekommt man hier schon einiges geboten – und wem das noch nicht reicht, dem sei die limitierte Fanbox von „Coming Home For Christmas“ inklusive Keksdose, Weihnachtkugel, Postkarten, Kochbuch und Karaoke-CD empfohlen, das ultimative Weihnachtspaket für Fans von Angelo Kelly & Family!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden