Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Eddi Hüneke feat. Der Typ im blauen T-Shirt: „Alles wird gut“

Eddi Hüneke feat. Der Typ im blauen T-Shirt  •  Alles wird gut
Veröffentlichungsdatum: 30.10.2020
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

Nachdem Eddi Hüneke vor zweieinhalb Jahren mit deinem Solo-Debüt „Alles auf Anfang“ überzeugte, legt es jetzt nach. Auf seinem aktuellen Album „Alles wird gut“ hat er nun Verstärkung dabei – den Pianisten Tobi Hebbelmann alias Der Typ im blauen T-Shirt.

Dass es sich hier um eine durchaus gleichberechtigte Partnerschaft handelt, wird schon beim Aufklappen des Digipacks deutlich. Denn innen sieht man quasi ein alternatives Cover, überschrieben mit „Tobi und einer von den Wise Guys“. Und auch sonst ist das Album zwar wie der Vorgänger geprägt vom Humor, der stilistischen Vielfalt und dem Gesang Eddi Hünekes, genauso aber auch vom Klavierspiel und den musikalischen und inhaltlichen Einfällen Tobi Hebbelmanns. Die beiden ergänzen sich perfekt und präsentieren zwölf erfrischend und akustisch arrangierte neue Songs mit unterhaltsamen, aber auch hintergründigen Texten.

Das Album startet mit dem optimistischen und wegweisenden Titelsong „Alles wird gut“, um sich anschießend all den kleinen und großen Dingen zu widmen, die das Leben manchmal schwierig, aber letztendlich ebenso schön machen. Eddi taucht zu Ukulelen-Klängen ein in die Abgründe von einem „Spieleabend“, verrät uns aber auch zu entspannten Lounge-Rhythmen, warum er so gerne in „Das Cafe am Baggersee“ geht. „Der Typ im blauen T-Shirt“ wird uns ausführlich vorgestellt und wir erfahren, wo es „Immer noch am schönsten“ ist.

Für zwei Lieder ist sogar ein ehemaliger Kollege von den Wise Guys mit dabei. Marc „Sari“ Sahr singt gemeinsam mit Eddi und Tobi „Wir sind Freunde“ – wobei diese Freundschaft ziemlich auf die Probe gestellt wird! Und er unterstützt tatkräftig im Background vom herrlich selbstironischen „Er war niemals bei den Wise Guys“, wo Tobi als Hauptsänger glänzen darf. Zwischendurch wird es auch mal ruhig und nachdenklich, etwa mit dem schönen Liebeslied „Trotzdem geht´s mir gut“ oder bei „Fahrrad fahren“, das Eddi in Erinnerung an seinen verstorbenen Vater geschrieben hat. Das Ende des Albums schlägt dann wieder komplett in den absurden Humor um, wenn in ziemlich nerviger Manier mit „Im Urlaub muss man fröhlich sein“ die Leiden eines Pauschalreisenden besungen werden.

Einen kleinen Minuspunkt gibt es leider für die Gestaltung des Booklets. Die Fotos sind super und Neonorange ist auch eine coole Farbe – aber kombiniert mit Weiß wird die Lesbarkeit der Lyrics sehr erschwert, was bei diesen tollen Texten doch ziemlich schade ist. Ansonsten ist „Alles wird gut“ aber ein gelungenes Album und eine Empfehlung für alle Freunde von guter deutschsprachiger Musik, die sich nicht so einfach in eine Schublade packen lässt!