Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Warner Classics

Maurice Ravel "Boléro - Le mystère Ravel (OST)"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Das Mysterium Ravel

Das Orchesterstück „Boléro“, komponiert von Maurice Ravel im Jahr 1928, hat seit jeher die Welt in seinen Bann gezogen. Nun ist es Namensgeber für einen Film, der vom Leben Ravels inspiriert ist. Beleuchtet werden in dem Biopic von Anne Fontaine und Claire Barrédas sowohl das Leben des Komponisten als auch die Uraufführung des Werks im Jahr 1928.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf dem Soundtrack „Boléro – Le mystère Ravel“ sind namhafte Künstler von heute und gestern zu hören, darunter Koryphäen der Gegenwart wie Alexandre Tharaud, Aurélien Pontier, Renaud Capuçon, Gautier Capuçon und Frank Braley. Außerdem Legenden der Vergangenheit wie Samson François, Dinu Lipatti und André Cluytens.

Das Stück „Boléro“ selbst wurde speziell für den Film von den Brüsseler Philharmonikern unter der Leitung von Dirk Brossé aufgenommen. Alexandre Tharaud steuert zwei neu aufgenommene Titel zum Album bei und hat als Musikkritiker Pierre Lalo einen Gastauftritt im Film, ebenso wie seine Hände, die Raphaël Personnaz‘ Darstellung von Ravel mit pianistischer Virtuosität ergänzen.

Der Soundtrack wird mit dem viertelstündigen Titelstück eröffnet und dann um eine grandiose Tracklist passender Musikstücke von oben genannten Künstlern ergänzt. Das Booklet enthält Filmfotos, interessante Infos in englischer und französischer Sprache – inklusive eines Interviews mit Anne Fontaine.

Sale
Ravel-Sämtliche Werke (21 CDs)
Ravel-Sämtliche Werke (21 CDs)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 04.09.2020 (Veröffentlichungsdatum) – Plg Classics (Warner) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 um 08:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert