Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Frontiers Music

Neal Morse "The Restoration - Joseph: Part Two"

Unsere Wertung: 4 von 9 Punkten.

Nur ein Abklatsch von Part One aus dem letzten Jahr

Von diesem Album bin ich enttäuscht, ist es in meinen Ohren nur ein Abklatsch von Part One aus dem letzten Jahr (HIER die Review). Vielleicht sind das auch aurale Abnutzungserscheinungen in Anbetracht des enormen Outputs von Neil Morse mit gefühlt zwei Alben pro Jahr.

Allzu häufig erinnern mich die Songs an die Flower Kings, heben sich nicht besonders voneinander ab. „Guilty as charged“ durchbricht den meist hektischen, überfrachteten Sound und liefert nachdenkliche Momente. Leider kann ich dem Album nicht viel abgewinnen. Das Zusammenspiel von Gesang und Instrumenten versprüht nur halb so viel Energie wie Part One. Hörenswert ist immerhin das Finale „Drawning of a new Day“.

„Restoration Part Two“ enthält 16 Songs mit einer Laufzeit von 75 Minuten. Anspieltipps: Dreamer of the Jailhouse, Gullty as charged, Drawining of a new Day

„The Restoration – Joseph: Part Two“ Track List:
1. Cosmic Mess
2. My Dream
3. Dreamer in the Jailhouse
4. All Hail
5. The Argument
6. Make Like a Breeze
7. Overture Reprise
8. I Hate My Brothers
9. Guilty as Charged
10. Reckoning
11. Bring Ben
12. Freedom Road
13. The Brothers Repent / Joseph Revealed
14. The Restoration
15. Everlasting
16. Dawning of a New Day (God Uses Everything for Good)

Lineup:
Nick D’Virgilio
Eric Gillette
Gabe Klein
Neal Morse
Sam Hunter
Gideon Klein
Alan Morse
Mark Leniger
Bill Hubauer

Keine Produkte gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert