Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Rosemary & Garlic "A Room of One's Own"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Dieses Album weckt die Sehnsucht nach dem Frühling

Anne van den Hoogen bietet eine angenehme Frauenstimme, die hervorragend zu meinen fünf Lieblingsinterpretinnen Heather Nova, Anna Ternheim, Kate Bush, Lana del Rey und Toris Amos passt. Die Musik verleitet zum Träumen. Man hört sie am besten im Liegen und findet dabei ganz nebenbei seinen eigenen Platz im Raum.

Man hält unweigerlich inne und fühlt sich in Garlics zarter Stimme geborgen. Der Gitarrensound, meist dezent im Hintergrund, schafft Raum in den Kompositionen. Die bezaubernden Songs entfalten mit Klavierklängen unterlegt eine Klarheit, man ist in der Melodie gefangen und lauscht dennoch mehr als bei den meisten Interpret*innen auf die Texte.

Fotocredit: Gema Perez

Die Songs erzählen Geschichten aus dem Alltag. Es geht um Emotionen, aber auch um Trauer. Das ist intimes Songwriting. Im Song „Television“ glaubt man ein Herz schlagen zu hören. Solche Kleinigkeiten sind in fast jedem Song versteckt. „Their Eyes on me“ handelt davon, sich selbst gerecht zu werden und nicht den Ansprüchen anderer.

Die bittersüße Ballade „Murmur of the Sea“ ist ein aufwühlender Song, es geht darin um Verlust und Loslassen. Auch hier klingt die Melodie sehr traurig, ist aber keineswegs deprimierend. Gerade jetzt in den Winter passt das Album stimmungsmäßig und weckt die Sehnsucht nach dem Frühling. Eines der besten Alben, die ich in diesem Jahr gehört habe.

Einziges Manko: Mit gerade einmal 34 Minuten (11 Songs) ist das Album relativ kurz ausgefallen. Daher habe ich es gleich zweimal hintereinander angehört. Anspieltipps: Their Eyes on me, Summer, Television, The Murmur of the Sea und Caught in a Dream.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A Room of One’s Own tracklist:

  1. Midlands
  2. Goodbye
  3. heir Eyes on Me
  4. Summer
  5. Television
  6. The Murmur of the Sea
  7. Interlude I
  8. Alfie
  9. Caught in a Dream
  10. Interlude II
  11. American Boy

About Rosemary & Garlic:

Rosemary & Garlic begann als Duo, bestehend aus Sängerin/Gitarristin Anne van den Hoogen und Keyboarder/Gitarrist Dolf Smolenaers. Gemeinsam machten sie ruhigen, beschwingten Indie-Folk mit einer melancholischen Atmosphäre. Ihre erste EP, „The Kingfisher“, veröffentlichten sie 2015. In den folgenden Monaten wurde ihr Song „Old Now“ millionenfach auf Streaming-Seiten angehört, und die EP wurde zu einem Folk-Bestseller auf Bandcamp.

Stonewall Kitchen Garlic Rosemary Citrus Sauce (330 ml) - besonders empfehlenswert zu Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel und Fleisch
Stonewall Kitchen Garlic Rosemary Citrus Sauce (330 ml) – besonders empfehlenswert zu Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel und Fleisch
  • ✅ USA-IMPORT – Garlic Rosemary Citrus Sauce von Stonewall Kitchen – die beliebte Würzsoße wird extra aus Maine, USA direkt vom Hersteller importiert
  • ✅ GESCHMACKLICH EIN GENIESTREICH – Spritzige Zitrusfrüchte und leckere Ananasstückchen treffen auf Ingwer, eine Prise Rosmarin und einen Hauch Knoblauch
  • ✅ VIELSEITIG EINSETZBAR – Die Sauce ist besonders empfehlenswert zu Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel und Fleisch
  • ✅ ABSOLUTER BESTSELLER – die Garlic Rosemary Citrus Sauce zählt zu den beliebtesten und erfolgreichsten Grillsoßen aus dem Hause Stonewall Kitchen
  • ✅ OSCAR FÜR LEBENSMITTEL – Stonewall Kitchen, Hersteller der Garlic Rosemary Citrus Sauce, zählt zu den bekanntesten Feinkostunternehmen der USA und wird Jahr für Jahr von der ‚National Association for the Speciality Food Trade (NASFT)‘ mit dem sofi-Award (dem ‚Oscar für Lebensmittel‘) ausgezeichnet

Letzte Aktualisierung am 8.05.2024 um 04:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE