Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

The Jeremy Days "Beauty in Broken"

Unsere Wertung: 7 von 9 Punkten.

Ein fulminantes Comeback nach 27 Jahren!

Zunächst nannte sich die Band aus Hamburg The Real McCoys, bevor man sich 1987 in The Jeremy Days umbenannte und 1988 das Debüt veröffentlichte. “Brand New Toy” war ein veritabler Hit, doch alles in allem blieb die Band um Dirk Darmstaedter vor allem ein Geheimtipp in der Indie-Szene und spielte sich Festival um Festival in die Herzen der Bands.

Das Ende der Band kam 1996 und seitdem ist vor allem Dirk Darmstaedter als Solokünstler und in diversen Bandprojekten unterwegs. Der Mythos um The Jeremy Days wurde aber mit diversen Reunion-Auftritten, z.B. beim “Rettet St. Pauli”-Festival und bei einer Gedenkveranstaltung für Walter Welke, am Leben gehalten. Und jetzt? Ein Paukenschlag! Ihr erstes neues Album nach 27 Jahren heißt “Beauty in Broken”, ist mit elf Liedern die erste Neuveröffentlichung der Gruppe seit 1995 und erscheint auf dem bandeigenen Label Circushead Records.

Fotocredit: Dirk Darmstaedter + Louis C. Oberlander

Der Titelsong spürt ganz programmatisch nach, wie es sich mit einem Scherbenhaufen verhält, den nicht nur Bands, die sich trennen, hinterlassen. Erst ist da einfach nur etwas, das kaputt gegangen ist. Doch mit der Zeit entdeckt man das Schöne darin, die Erfahrungen, die Gefühle, die verblassten Gründe. The Jeremy Days können ein Lied davon singen, ein aufbrausendes, emphatisches, das, wie einst ihre Debütsingle “Are you inventive?”, Standortbestimmung wie Ansage ist.

Dirk Darmstaedter singt sich nicht mehr so locker flockig durch die Lyrics wie in den 90ern. Das beweist ein Song wie “For The Lovers” mit verklärter und verlebter Stimme. Alles in allem gibt es solide Gitarrenmusik. Das Album bietet eingängige Rock- und Popsongs, die sich schnell in den Gehörgängen festsetzen. Da finden sich Uptempo-Hymnen (“Lassos Of Love”), starke Balladen (“Stupid November”, “Behind The Sky”) und auch mal chorische Passagen wie in “Breathe”.

Die 47 Minuten von “Beauty in Broken” erfinden das Rad der Popmusik nicht neu, doch sie liefern einen coolen Soundtrack für die kommenden Festivals. Sommer, Sonny und Dirk Darmstaedter an den Vocals – was will man mehr?

THE JEREMY DAYS 2022
Dirk Darmstaedter – Vox, Gitarre
Jörn Heilbut – Gitarre
Louis C. Oberlander – Keyboards
Stefan Rager – Drums

THE JEREMY DAYS – Beauty in Broken Tour 2022
18.08.2022 REMSCHEID, Eventgarten
23.08.2022 BERLIN, Frannz
24.08.2022 DRESDEN, Beatpol
25.08.2022 HANNOVER, Musikzentrum
26.08.2022 HAMBURG, Mojo
27.08.2022 NÜRNBERG, Club Stereo
29.08.2022 MÜNCHEN, Strom
30.08.2022 STUTTGART, Im Wizemann Club

The Jeremy Days - Beauty in Broken
The Jeremy Days – Beauty in Broken
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Energie (Warner) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 um 00:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.