Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

U.D.O. "The Legacy"

Unsere Wertung: 4 von 9 Punkten.

70 Jahre Udo Dirkschneider

Mit „The Legacy“ wirft Udo Dirkschneider ein Best-of-Doppelalbum mit 29 Songs auf den Markt, wobei von jedem seiner Alben Songs vertreten sind. Hinzu kommen vier Bonus-Tracks – allesamt rare Stücke, die selbst so manchem Fan unbekannt sein dürften.

Die Doppel-CD rockt und die Auswahl dürfte das Herz jedes Fans höher schlagen lassen. Die vorliegende Compilation ist das erste Oeuvre, das ich von U.D.O. gehört habe. Als Instrumental-Album würde es mir besser gefallen, denn die Stimme Dirkschneiders und sein Gesang stehen nach meinem Befinden im krassen Gegensatz zu den tollen Gitarrensoli. Mit Anspieltipps halte ich mich daher zurück.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklisting

CD 1:
01. Fear Detector
02. Metal Never Dies
03. Wilder Life (rare bonus track)
04. Pandemonium
05. One Heart One Soul
06. Make The Move
07. What A Hell Of A Night (rare bonus track)
08. Pain
09. Decadent
10. Falling Angels (rare bonus track)
11. Metal Machine
12. Steelhammer
13. Dust And Rust (rare bonus track)
14. I Give As Good As I Get
15. Rock’n’Roll Soldiers
16. Dominator

CD 2:
01. Mastercutor
02. Vendetta
03. 24/7
04. Blind Eyes
05. Man And Machine
06. Like A Lion
07. Shout It Out
08. Holy
09. Freelance Man
10. Independence Day
11. Metal Eater
12. Future Land
13. Blitz Of Lightning
14. We’re History
15. Break The Rules
16. Go Back To Hell
17. They Want War

U.D.O. - The Legacy
U.D.O. – The Legacy
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Afm Records (Soulfood) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 12.11.2022 um 16:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.