Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Sascha Wernicke

Aktuelles zu: Julia Kautz

Julia Kautz singt auf berührende Art und Weise für ihre kranke Schwester

Wenn ein Mensch, den man über alles liebt, plötzlich schwer krank wird und kurz davor ist, sich selbst aufzugeben, weil keine Kraft mehr zum Weiterleben da ist, steht man als Angehöriger hilflos daneben. Man möchte den Menschen anflehen, zu bleiben. Doch man traut sich kaum, es auszusprechen, weil man die Person nicht zusätzlich unter Druck setzen möchte. Alles, was man in diesem Fall tun kann ist, dem geliebten Menschen die Hand zu reichen und zu zeigen, dass man da ist. Die Sängerin und Songwriterin Julia Kautz aus München hat den berührenden Song „Bleib hier“ für ihre Schwester geschrieben, als diese eine erschütternde Krebs-Diagnose bekam. Weil man Dinge, die eigentlich unaussprechlich sind, immer besser mit Musik sagen kann.

„Kurz nachdem meine Schwester ihren Ehemann an Krebs verloren hat, bekam sie ihre eigene Diagnose. Ich kann verstehen, dass einem da die Hoffnung verloren geht. Doch ich wünsche mir so sehr, dass dieser Song meiner Schwester die Kraft gibt, nicht aufzugeben und dass er auch vielen Menschen helfen kann, die gerade Ähnliches durchmachen…“

„Bleib hier“ ist nach „Ich ohne dich“ und “Cheers” die dritte Single- Auskopplung ihrer kommenden EP „Immer die Musik“. Die erste Single „Ich ohne dich“ hat großen Support von Radiostationen wie Bayern3 erhalten. Es folgte auch ein Auftritt im ZDF Fernsehgarten. Außerdem gab es einen Remix des Songs von „Anstandslos & Durchgeknallt“.

Letztes Jahr veröffentlichte sie ihre erste EP „Amnesie” – getragen von ihrer treuen Fanbase auf Social Media (insgesamt ca. 100.000 Follower). Julia Kautz ist eine mit Platin ausgezeichnete Songwriterin, die auch Lieder für Artists wie Wincent Weiss, Max Mutzke oder Cassandra Steen schreibt.

Bevor sie sich voll und ganz auf ihre Künstlerkarriere konzentrierte, arbeitete Julia Kautz als Chefreporterin für Europas größtes Jugendmagazin BRAVO. Sie interviewte Mega-Stars wie Katy Perry, Lady Gaga oder Bruno Mars. 2011 schrieb sie den erfolgreichen Roman „Im Bus ganz hinten“, die Autobiografie des Rappers Fler, die es sogar auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Julia Kautz -

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 um 07:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.