Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Aktuelles zu: Loreena McKennitt

Loreena McKennitt: Livealbum “Under A Winter’s Moon“

Das neue Album von Loreena McKennitt ist eine Mischung von Musik und Spoken Words. Im Dezember 2021 spielte die Sängerin eine Reihe von Konzerten in einem historischen Venue in Stratford, Kanada, die live aufgenommen wurden und bald als das 16. Album “Under A Winter’s Moon” erscheinen.

Die Doppel-CD mit einem 6seitigen Digipak-Buch wird am 18. November 2022 über ihr eigenes Label, Quinlan Road, veröffentlicht. Das Album beinhaltet 15 weihnachtliche Songs, durchzogen mit entsprechend weihnachtlichen Geschichten von den kanadischen Schauspielern und Sängern Tom Jackson und Cedric Smith sowie dem indigenen Ojibway-Künstler und Flötisten Jeffrey Red George.

Gespickt ist das Werk mit saisonalen Favoriten wie “Coventry Carol”, “Good King Wenceslas” und dem “Huron Carol”. Das erste Set beginnt mit einer Lesung von Jackson namens “The Sky Woman Story”, einer indigenen Geschichte, und die zweite Lesung beinhaltet – aufgeteilt in sechs Abschnitte – “A Child’s Christmas in Wales”, eine bewegende und nostalgische Prosa des walisischen Poeten Dylan Thomas.

Es ist das erste Mal, dass Loreena McKennitt “Huron Carol” aufgenommen hat. Ebenfalls bekannt unter “’Twas in the Moon of Wintertime”, ist der Song das älteste bekannteste kanadische Weihnachtslied. Es wurde 1642 geschrieben von Jean de Brébeuf, einem jesuitischen Missionar in Sainte-Marie. Brébeuf’s Lyrics wurden im Original in der Sprache der Huron-Wendat Einwohner geschrieben.

“An einigen Winter Abenden um den 21. Dezember herum, haben meine musikalischen Freunde und ich diese besonderen Konzerte mit der Mischung aus Liedern und Spoken Words gewebt“, schreibt McKennitt in ihren Liner Notes. “Ich habe versucht, wörtliche Elemente der verschiedenen Kulturen mit Traditionen zu verbinden, um uns inspirieren zu lassen, aber auch um die Vergangenheit aufleben zu lassen.

Loreenahat das Album selbst aufgenommen und zu ihrem Gesang noch Harfe, Keyboard und Akkordeon gespielt. Begleitet wurde sie von Caroline Lavelleam Cello, Graham Hargrove (Percussion), Errol Fischer (Geige), Pete Watson (Gitarre und 12-Saiten Bouzouki), und Cait Watson (Irish Pipe). Alle Musiker sind als Backup Vocals ebenfalls zu hören. “Under A Winter’s Moon”wurde in der Knox Church in Stratford, Ontario, mitgeschnitten und von dem Multi-Award-Gewinner Jeff Wolpert gemixt und gemastert.

Mit ihrem eklektischen, keltischen Mix aus Pop, Folk und Weltmusik hat die Kanadierin über 15 Millionen Alben verkauft. Ihre Aufnahmen haben Gold, Platin und Multi-Platin Auszeichnungen gewonnen, sie wurde bereits zweimal für den Grammy nominiert, hat zwei Juno Awards gewonnen und den Billboard International Achievement Award. “Under A Winter’s Moon” wird ein weiterer Meilenstein ihrer großartigen Karriere sein.

Loreena McKennitt -
Loreena McKennitt –
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Quinlan Road (Tonpool) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 12.11.2022 um 01:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.