Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu
Urheber/Fotograf: Reimkultur

Bodo Wartke "Jetzt oder Sinfonie!"

Unsere Wertung: 8 von 9 Punkten.

Bodo Wartke und WDR Funkhausorchester: „Jetzt oder Sinfonie!“ auf Vinyl

Im Jahre 2021 hatte der großartige Klavier-Kabarettist Bodo Wartke sein 25-jähriges Bühnenjubiläum, das er coronabedingt allerdings erstmal nicht live mit Publikum feiern konnte. Im Jubiläumsjahr kam es aber zu einer besonderen Zusammenarbeit: Gemeinsam mit dem WDR Funkhausorchester unter Leitung von Enrico Delamboye hat Bodo 17 seiner eigenen Lieder neu arrangiert und aufgenommen. Diesen Sommer kann Bodo das ungewöhnliche Programm endlich auch live präsentieren – passend dazu erscheint „Jetzt oder Sinfonie!“ nun auch auf Vinyl.

Bodo Wartke begnügt sich hier mit seiner Rolle als Sänger und überlässt dem Funkhausorchester komplett die Begleitung. So gewinnt „Nicht in meinem Namen“, das sich gegen alle wendet, die Religion als Rechtfertigung für Gewalt missbrauchen, eine zusätzliche dramatische Dimension, ebenso wie die bitterbösen Mordphantasien eines geplagten Ehemanns in „Ja, Schatz“. „Probleme, die ich früher noch nicht hatte“ groovt auch ohne Klavier ganz ordentlich, und mit „Konstanze“ tanzen sich Bodo und das Funkhausorchester elegant durch sämtliche klassische und lateinamerikanische Rhythmen. Eine extra Portion Romantik bekommt das wunderbare „Liebeslied“, das die Liebe in verschiedenen Sprachen beschwört und seit seiner Entstehung jedes Jahr mehr Strophen bekommt.

Neben diesen Klassikern und weiteren Lieblingstiteln aus den letzten 25 Jahren hat Bodo aber auch einige neue Stücke vom 2020 erschienenen Album „Wandelmut“ mit in die Sinfonie aufgenommen. Mit „Nicht immer“ beweist er wieder mal sein Talent, humorvoll mit der deutschen Sprache zu jonglieren, „Es wird Zeit!“ ist eine ironische Auseinandersetzung mit den Gegnern der Demokratie und „Zweifel und Zuversicht“ schildert gekonnt den Wettstreit dieser wohl jedem bekannten Gefühle. Einen wunderbar beruhigenden Abschluss bildet das „Schlaflied“, das Bodo für seinen Patensohn geschrieben hat.

16 Titel verteilen sich hier auf 3 Schallplattenseiten und auf der Seite D gibt es dann als Bonus eine neu gereimte Version von „Der Vogelfänger bin ich ja“, sowie exklusiv auf der Vinyl-Edition vier Instrumentalversionen, bei denen man die wunderbaren Orchesterarrangements zu „Zweifel und Zuversicht“, „Lalelilolu“, „Schlaflied“ und „Das falsche Pferd“ mal ganz ohne Gesang genießen kann. Neben den obligatorischen Albuminformationen sind auf der Plattenhülle einige Bilder von den Aufnahmen sowie zu jedem Titel ein kleines persönliches Statement von Bodo Wartke abgedruckt.

„Jetzt oder Sinfonie!“ ist eine Art Best Of Bodo Wartke in symphonischem Gewand – und wer dieses Album noch nicht besitzt oder Fan des Schallplatten-Sounds ist, sollte bei der Vinyl-Edition unbedingt zugreifen! Das Album findet ihr HIER im Shop von Reimkultur.

In Guter Begleitung - Live Plus Bonus Dvd
In Guter Begleitung – Live Plus Bonus Dvd
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Reimkultur (Tonpool) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 13.04.2024 um 00:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert