Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Heinz Rudolf Kunze "Werdegang"

Heinz Rudolf Kunze: “Werdegang” – das Album zum 65. Geburtstag

Am 30. November wird Heinz Rudolf Erich Arthur Kunze 65 Jahre alt. Ein guter Zeitpunkt, um seine Autobiographie zu verfassen und auf sein künstlerisches Leben zurück zu blicken. Dies geschieht unter dem Titel “Werdegang”, der sowohl das Buch als auch die begleitende neue CD ziert.

Zwei Dutzend seiner Songs hat Kunze für “Werdegang” neu interpretiert. Die Stücke wurden im Vorfeld von eintausend Fans via Social Media ausgesucht. Zusammen mit einigen jungen Produzenten wurden sie schließlich neu arrangiert und aufgenommen. Kunze reiste dafür quer durch Deutschland, arbeitete mit Tim Tautorat in den Berliner Hansa Studios, in Hamburg mit Anne De Wolf und Ulrich Rode, Steffen Graef und Klaus Sahm, mit Jens Schneider und Jules Kalmbacher in Mannheim und mit seinem Freund Udo Rinklin in Stuttgart.

Heinz Rudolf Kunze ist der Philosoph und Poet unter den deutschen Liedermachern. Die Doppel-CD gibt einen vielfältigen Überblick, der auch umfassend ist, obwohl er so viel Schönes weglassen musste. Eingängige Rockschlager wie “Alles was sie will” mit seinem ungewöhnlichen Text und die gefühlvolle Ballade “Ich brauch dich jetzt” sind vertreten. Natürlich darf auch der Überhit “Dein ist mein ganzes Herz” nicht fehlen, der viele Liebhaber deutscher Musik gerne mal auf eine falsche Fährte lockt, wenn sie Kunzes Musik beurteilen.

Kunzes legendäre deutschsprachige Performance des Ray Davies Songs “Lola” (im Original von The Kinks) ist ebenso dabei wie mein Lieblingssong aus seiner Feder, “Finden sie Mabel”, der mich immer ein wenig an Reinhard Mey erinnert. Auf der zweiten CD finden sich vor allem die philosophischen Songs wie “Lebend kriegt ihr mich nicht”, “Abschied muss man üben”, “Die ganz normalen Menschen” und “Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort”.

Ein Kompliment an die Fans, die diese Auswahl getroffen haben und zum Dank allesamt im Booklet genannt werden. Die neuen Arrangements verleihen HRKs bekannten Liedern einen modernen Touch. Es sind kaum stille akustische Interpretationen dabei, sondern meist durchproduzierte Bandversionen, mal mit rockigem, mit poppigem oder mit elektronischem Charakter.

Eigentlich wollte Heinz Rudolf Kunze sein Jubiläum in diesem Jahr live feiern. Coronabedingt musste die Tour unter dem Motto „Der Wahrheit die Ehre“ verschoben werden. Sie startet jetzt am 23. April 2022 in Halle/Saale. Für Fans gibt es bis dahin einiges zum Jubiläum. Am 22. Oktober erschien im Reclam Verlag seine Autobiographie, die persönliche Lebensgeschichte eines sozial engagierten Menschen, die gleichzeitig eine subjektive Bestandsaufnahme der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik ist. Im November folgt ein Film über seine Karriere. Wem das bis dahin nicht reicht, sei verwiesen auf Kunzes unfassbaren kreativen Output. Auf seinen Social-Media Kanälen gibt es zahlreiche Belege dafür wie aktuell die Podcastfolgen „Kunze über Kunze“ mit exklusiven Ein- und Rückblicken in bewegende Zeiten.

TRACKLISTING

CD1

  • 1 Meine eigenen Wege
  • 2 Alles was sie will
  • 3 Ich brauch dich jetzt
  • 4 Mit Leib und Seele
  • 5 Aller Herren Länder
  • 6 Dein ist mein ganzes Herz
  • 7 Vertriebener
  • 8 Leg nicht auf
  • 9 Lola
  • 10 Finden Sie Mabel
  • 11 Dies ist Klaus
  • 12 Wenn du nicht wiederkommst

CD2

  • 1 Wenn es vorbei ist
  • 2 Götter in weiß
  • 3 Finderlohn
  • 4 Mit welchem Recht
  • 5 Nicht mal das
  • 6 Elixier
  • 7 In der alten Piccardie
  • 8 Lebend kriegt ihr mich nicht
  • 9 Abschied muss man üben
  • 10 Die ganz normalen Menschen
  • 11 Noch hab ich mich an nichts gewöhnt
  • 12 Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

Der Wahrheit die Ehre  – 40 Jahre Heinz Rudolf Kunze – Die große Jubiläumstour

  • 23.04.2022 (davor 20.05.2021) – Halle, Händelhalle
  • 24.04.2022 (davor 22.05.2021) – Dresden, Alter Schlachthof
  • 25.04.2022 (davor 25.05.2021) – Berlin, Columbiahalle
  • 27.04.2022 (davor 30.05.2021) – Cottbus, Stadthalle
  • 29.04.2022 (davor 11.06.2021) – Neuruppin, Kulturhaus
  • 30.04.2022 (davor 13.06.2021) – Erfurt, Thüringenhalle
  • 01.05.2022 (davor 24.05.2021) – Suhl, CCS
  • 03.05.2022 (davor 01.06.2021) – München, Tonhalle
  • 04.05.2022 (davor 21.05.2021) – Chemnitz, Stadthalle
  • 06.05.2022 (davor 29.05.2021) – Magdeburg, Amo
  • 07.05.2022 (davor 28.05.2021) – Leipzig, Haus Auensee
  • 09.05.2022 (davor 04.06.2021) – Dortmund, Warsteiner Music Hall
  • 10.05.2022 (davor 07.06.2021) – Mainz, Frankfurter Hof
  • 11.05.2022 (davor 05.06.2021) – Düsseldorf, Capitol Theater
  • 13.05.2022 (davor 10.06.2021) – Rostock, Moya
  • 15.05.2022 (davor 26.05.2021) – Hannover, Capitol
  • 16.05.2022 (davor 09.06.2021) – Hamburg, Große Freiheit 36
  • 24.06.2022 (davor 02.06.2021) – Nürnberg, Serenadenhof
  • 25.06.2022 (davor 06.06.2021) – Blieskastel, Paradeplatz
Sale
Heinz Rudolf Kunze – Werdegang
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Meadow Lake Music (Rough Trade) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 11:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.