Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Menu
Rock Pit Cologne BBQ Restaurant & Bar. Haltestelle Zülpicher Platz Köln.

Madeleine Peyroux: “Careless Love” – Neuauflage mit Livealbum

Madeleine Peyroux  •  Careless Love
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2021
Unsere Bewertung: 8 von 9 Punkten

“Careless Love” war das zweite Album der amerikanischen Jazz-Sängerin Madeleine Peyroux und sorgte für ihren weltweiten Durchbruch. Erstmals 2004 veröffentlicht, ist es eine reichhaltige Sammlung von Coverversionen mit Liedern von Bob Dylan bis James P. Johnson und enthält Peyroux’ bahnbrechende Interpretation von Leonard Cohens “Dance Me to the End of Love”.

Für das einzige neu geschriebene Stück auf dem Album schufen die Produzenten Larry Klein und Jesse Harris gemeinsam Madeleines Erkennungslied und den Lieblingssong vieler Fans: “Don’t Wait Too Long”.

Obwohl Peyroux als Jazz-Künstlerin vorgestellt wurde, reichten ihre Einflüsse weit über ein Genre hinaus – und die für “Careless Love” ausgewählten Kompositionen zeigten diese Vielseitigkeit. Von inspirierten Interpretationen von Songs von Elliot Smith (“Between the Bars”) und Hank Williams (“Weary Blues”) bis hin zu traditionelleren Titeln, die durch Bessie Smith (“Don’t Cry Baby”), Billie Holiday (“No More”, “I’ll Look Around”) und Josephine Baker (“J’ai Deux Amours”) berühmt wurden, bot das Album etwas für jeden Musikfan.

Zu Beginn ihrer Karriere wirkte Madeleine als Straßenmusikern. Damit hatte sie die hohe Kunst des Gesangs erlernt, die sie nun im Studio vervollkommnen konnte – und das ist ihr wahrlich gelungen, mit einer Mischung aus Dramaturgie, Melancholie und nie endender Energie.

Eindrucksvoll zeigt sich dies auch bei der Liveaufnahme von 2005, die die Neuauflage des Albums abrundet. Hier bietet sie die komplette Tracklist des Albums und zwei zusätzliche Songs.

Um die Wiederveröffentlichung zu feiern, wird Madeleine Peyroux auf eine ausgedehnte “Careless Love Forever”-Welttournee gehen, die im The Egg in Albany, NY, beginnt. Während der Tournee wird Peyroux erstmals das geliebte Album wieder komplett präsentieren. Die Termine werden bis August 2022 fortgesetzt und weitere globale Ankündigungen folgen bald.