Skip to content

Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin

Menu

Karsten Dusse "Achtsam morden durch bewusste Ernährung"

Bewusste Ernährung als Schlüssel zum Glück

Seit 2019 ist Karsten Dusse der Mann der Stunde, was ein innovatives neues Krimiformat angeht. Als ich damals seinen ersten Roman „Achtsam morden“ las, kam ich aus dem Staunen und Lachen nicht mehr raus. Noch nie haben die Erlebnisse eines Serienkillers soviel Spaß gemacht.

Dusse ist von Beruf Rechtsanwalt und hat sich damit vermutlich ein Wissen erarbeitet, das er gut in seinen teils sehr ironisch und sarkastisch geratenen Romanen verarbeiten kann. In der Öffentlichkeit war er zunächst als Fernsehautor und Hörspielsprecher bekannt, bevor seine Romane die Bestsellerlisten stürmten.

Zum Inhalt des neuen Romans: Dank Achtsamkeit hat Björn Diemel seine Mitte gefunden. Seine Problemzonen sind nun allerdings die Ränder seines Körpers, die sich immer weiter von dieser Mitte entfernen. Björn erkennt, dass In-sich-Ruhen und Mangel an Bewegung zwei grundverschiedene Dinge sind. Als Unbekannte versuchen, Björns Tochter zu entführen, gelingt es ihm aufgrund seiner Körperfülle nur mit Mühe, die Täter in die Flucht zu schlagen. Also lässt Björn sich von Joschka Breitner in Bezug auf die Grundsätze bewusster Ernährung coachen. Er taucht ein in die faszinierende Welt des Heilfastens und der Ernährungsbausteine. Noch ahnt Björn nicht, wie wunderbar sich Ernährung, Entspannung und das Auflösen von Gewaltfantasien miteinander kombinieren lassen.

Es sind keine verkopften und verschachtelten Geschichten, die Karsten Dusse schreibt. Die Handlung kann man stets in wenigen Sätzen auf den Punkt bringen. Doch sein Erzählstil, der innere Monolog der Hauptperson und dessen Art, anhand esoterischer Sinnsprüche stets eine Antwort auf die dringenden Fragen der Gegenwart zu finden, machen die Bücher zum kurzweiligen Lesevergnügen. Köstlich sind in diesem Band vor allem Diemels Ausführungen zu modernen Lehrmethoden, die breiten Raum einnehmen, da seine Tochter inzwischen die Schule besucht und dort im Unterricht reichlich wenig schulische Disziplin herrscht.

Die esoterische Handlung geht diesmal in eine ganz neue Richtung. Nachdem im zweiten Band das viel beschworene „innere Kind“ eine wichtige Rolle spielte und im dritten Band der Jakobsweg, führte Krimi Nummer 4 erstmals aus Europa heraus in die Welt von Bhagwan. Jetzt geht es mit Band 5 wieder zurück in die Heimat und das große Feld der Ernährung wird breit aufgerollt. Die seitenlangen Belehrungen über Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette sind in ihren Ausschweifungen allerdings recht nervig. Zumindest aber werden sie anschaulich erklärt und man kann das ganze Buch letztendlich als detaillierten Ablauf einer Fastenkur lesen.

Der Kriminalfall an sich nimmt wie gewohnt recht wenig Raum ein. Diesmal leider gefühlt noch weniger als sonst. Und er ist ziemlich profan in seinen Hintergründen und der morbiden Auflösung. Sehr gut gefällt mir jedoch der große Bogen von Fleischherstellern über Zoo und Klimaaktivisten bis hin zum belehrenden Theaterstück an der Grundschule. Wer skurrile Krimis liebt, bei denen zwischendurch auch herzhaft gelacht werden darf, liegt hier mal wieder goldrichtig! Da Dusse selbst aber munter drauf los spoilert, liest der interessierte Neuling die Reihe am besten von Band 1 an.

Karsten Dusse - Achtsam morden durch bewusste Ernährung
Karsten Dusse – Achtsam morden durch bewusste Ernährung
  • gl Produkttyp: Buch
  • Achtsam morden durch bewusste Ernährung: Roman
  • Dusse, Karsten (Autor)

Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 um 23:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Bezahlte ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert